01.09.2017

ENTEGA fördert mit Online-Wettbewerb wieder Vereine

Aktion steht unter dem Motto „Gemeinsam stark für die Jugend“

DARMSTADT (ac) – Der Energieversorger ENTEGA fördert auch in diesem Jahr mit einem Online-Wettbewerb wieder Vereine aus der Region. Aus den Bereichen Sport, Kultur, Kunst, Umwelt, Soziales und Wissenschaft kann jeder Verein Projekte einreichen. In diesem Jahr steht der Wettbewerb unter dem Motto „Gemeinsam stark für die Jugend“. Auf entega.de/vereinsaktion können dann alle Homepagebesucher abstimmen, welche Projekte aus dem Bereich Jugendarbeit von ENTEGA gefördert werden. Das Unternehmen möchte mit der Aktion zum Ausdruck bringen, dass die Unterstützung von Vereinen und die Förderung der Jugend eng miteinander verbunden sind.

„Im vergangenen Jahr haben rund 600 Vereine mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten an dem Wettbewerb teilgenommen. Dies zeigt, wie aktiv und vielfältig das Vereinsleben in der Region ist. Dies möchten wir weiter aktiv unterstützen, diesmal gezielt mit dem Motto Jugendarbeit. Ich denke, dies ist ein wichtiges Zeichen, denn der Nachwuchs steht für die Zukunft unserer Vereine. Von Musikvereinen über Karnevals- oder Sportvereine bis hin zu Bildungs- und Integrationsprojekten: Wir freuen uns, der Vielfalt der Vereinsjugendarbeit in unserer Region eine Plattform zu geben“, fasst Thomas Schmidt, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft ENTEGA, die neuerliche Aktion zusammen. 

Nach Angaben des Unternehmens hat die Vereinsaktion ein Gesamtvolumen von 34.500 Euro. Aus Gründen der Chancengleichheit wird die Aktion in die sechs Regionen Bergstraße, Darmstadt, Mainz, Odenwald, Rheinhessen und Ried unterteilt, wobei in jeder Region fünf Gewinner ermittelt werden. Diese erhalten gestaffelt einen Betrag von bis zu 2.000 Euro für das zuvor eingereichte Jugendprojekt. 

Projekte können ab sofort eingereicht werden. Ab dem 16. Oktober kann dann darüber abgestimmt werden. Vom 8. bis 10. November wird dann über die bis dahin Bestplatzierten in einem gesonderten Finale abgestimmt. Weitere Einzelheiten zu den Teilnahmebedingungen und zum genauen Ablauf der Vereinsaktion können Interesse unter entega.de/vereinsaktion abrufen.


Zurück zur Übersicht

Unser Presseteam

Anschrift:
ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Zu unseren Produkten