16.02.2018

ENTEGA spendet an den Odenwaldkreis

ODENWALDKREIS (ler) - Die Spende für gemeinnützige Einrichtungen zu Beginn des neuen Jahres hat im ENTEGA-Konzern seit vielen Jahren Tradition. Auch in diesem Jahr übergibt das Unternehmen wieder insgesamt 12.000 Euro an die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Offenbach, Groß-Gerau, Bergstraße, Odenwald und an die Stadt Darmstadt.

2.000 Euro dieser Summe gehen an den Odenwaldkreis. Die Spende hat die ENTEGA-Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff im Beisein von Landrat Frank Matiaske am Donnerstag (15.) im Landratsamt in Erbach überreicht.  1.000 Euro davon gehen an das Theaterteam Spiellust e.V. für das Projekt „Alice - Freilichttheater im Stadtgarten Michelstadt“.  Der Verein hat sich seit 2007 der kulturellen Belebung des Odenwaldes verschrieben und lädt Menschen aller Altersklassen zum Mitwirken bei künstlerischen Projekten  auf. Im Sommer 2018 werden 50 bis 60 Laien unter professioneller Anleitung das Stück Alice aufführen. Weitere 1.000 Euro bekommt der AWO-Jugendtreff Bad König für das Projekt „Bike-Park Bad König“. Für die Jugendlichen soll ein Bike-Park mit Hindernisstrecke, Sprungschanzen, Steilkurven, Wellen, Hügeln und Rampen errichtet werden.

„Ich bin sehr froh, dass dank der ENTEGA-Spende zwei Projekte gefördert werden können, die von einem beispielhaften Engagement der Verantwortlichen im Theaterteam Spiellust e. V. und im AWO-Jugendtreff Bad König leben. Freude am Theaterspiel und an Bewegung zu vermitteln, das passt zur Lebensfreude, wie sie im Odenwaldkreis herrscht“, sagte Landrat Matiaske im Namen der Spendenempfänger. „Neben der Wirtschaftskraft konzentriert sich auch das kulturelle Leben immer mehr auf die größeren Städte. Um die ländlichen Gebiete attraktiver zu machen, sind Initiativen sehr wichtig, die den ländlichen Raum beleben und attraktive Angebote für die Menschen jeden Alters schaffen. Mit unserer Spende wollen wir zwei solcher Initiativen unterstützen“, sagte die ENTEGA-Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff.


Zurück zur Übersicht

Unser Presseteam

Anschrift:
ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Zu unseren Produkten