15.12.2014

ENTEGA sucht Mitglieder für den neuen Kundenbeirat

Gremium soll in wichtige Entscheidungsprozesse einbezogen werden

DARMSTADT (blu) – ENTEGA will Ideen, Wünsche oder Kritik ihrer Kunden noch stärker in die Unternehmenspolitik einbinden und gibt dem Kundenbeirat deshalb mehr Gewicht. „Wir suchen einen offenen, konstruktiven Dialog auf Augenhöhe mit unseren Privat- und Geschäftskunden, um unsere Produkte und Dienstleistungen noch weiter zu verbessern“, sagt ENTEGA-Geschäftsführer Thomas Schmidt. ENTEGA sucht deshalb ab sofort neue Mitglieder für den Beirat, der alle Kundensegmente repräsentieren soll.

Dem Gremium gehören zehn Mitglieder an. Fünf von ihnen vertreten die Privatkunden, drei die Geschäftskunden und zwei die Wohnungswirtschaft. Die Mitarbeit im Kundenbeirat ist ehrenamtlich, es gibt lediglich eine Aufwandsentschädigung für Fahrtkosten. Bewerben kann sich jeder ENTEGA-Kunde mit Wohnsitz in Deutschland. Das Mindestalter ist 18 Jahre. Die ENTEGA-Geschäftsführung bestellt die Mitglieder des Beirates für einen Zeitraum von drei Jahren. Der Kundenbeirat tagt vierteljährlich mit Vertretern von ENTEGA und deren Muttergesellschaft HSE.

Der Kundenbeirat soll in wichtige Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Dazu zählen unter anderem Preiskampagnen, Werbeaktionen oder neue Produktideen. „Wir wollen unsere Kunden mit der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sowie mit exzellentem Service überzeugen. Daher ist es für uns wichtig, die Wünsche und Meinungen unserer Kunden zu kennen, um unsere Strategien und Produkte daran auszurichten“, sagt Geschäftsführer Thomas Schmidt.

Interessenten für den ENTEGA-Kundenbeirat können sich online bewerben unter http://www.entega.de/kundenbeirat-gesucht/. Bewerbungen sind bis Ende Februar 2015 möglich. Ende März soll die erste Sitzung des Beirates stattfinden.


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen zu Ihrer Rechnung oder Produkten von ENTEGA?

Die Telefonnummern und weitere Kontaktmöglichkeiten für Kunden- und Interessentenanfragen finden Sie hier:

https://www.entega.de/kontakt-service

Presseanfragen richten Sie bitte an unser Presseteam:

ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Zu unseren Produkten