03.12.2012

HSE Medianet feiert in Michelstadt das Breitbandnetz der Odenwälder

ODENWALDKREIS – Das Ende ihrer Herbst-Aktion „Meine Heimatverbindung“ hat die HSE Medianet zusammen mit zahlreichen Kunden und Interessenten im Hüttenwerk in Michelstadt gefeiert. Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm präsentierten sich regionale Bands und Tanzgruppen.
Auch leckere Getränke aus dem Odenwald konnten kostenlos probiert werden.

„Die Idee der Herbst-Kampagne war, den Bürgerinnen und Bürgern nochmals zu verdeutlichen, dass das Breitband, das Netz der Odenwälder ist – sozusagen ihr eigenes Highspeed-Internet“, sagt Artur Mertens, Unternehmensentwicklung HSE Medianet.

Die Herbst-Aktion hatte folgende Vorteile zu bieten: Wer im November einen Vertrag bei der HSE Medianet abgeschlossen hatte, erhielt eine Gutschrift über 50 Euro. Zudem hat die HSE Medianet für jeden Neuvertrag, der im November abgeschlossen wurde, 50 Euro an den Verein für krebskranke Kinder Odenwald e. V. gespendet. In Form eines Schecks wurden am Freitagabend 16.450 Euro an den Verein überreicht. Das entspricht einer Anzahl von 329 abgeschlossenen Neuverträgen im Aktionszeitraum November.

„Von einer Aktions-Website (www.meine-heimatverbindung.de) über zahlreiche Anzeigen, Plakate, Großflächen bis hin zu einer Postwurfsendung an alle Haushalte des Odenwaldkreises, haben wir breit auf die Aktion aufmerksam gemacht. Folge war eine große Resonanz an unseren Infomobilen, bei
den Kundenberatern in der Region und in der Hotline. Vor allem spricht das Ergebnis der Kampagne für sich und zeigt einmal mehr, dass das Breitband die Bürgerinnen und Bürger des Odenwaldkreises erreicht hat“, sagt Mertens.

Seit Mitte Juli steht rund 44.000 Haushalten und über 3.000 Unternehmen sowie Institutionen im Odenwald das Hochgeschwindigkeitsnetz mit der modernen Glasfasertechnologie zur Verfügung. Der Odenwaldkreis ist der erste Landkreis in Deutschland, der über eine flächendeckende Breitbandversorgung in dieser Größenordnung verfügt. Gegenüber den bisherigen Anschlussmöglichkeiten im ländlichen Raum entspricht dies einer bis zu 50-mal schnelleren Datenübertragung. Das Breitbandnetz wertet die Region als Wirtschaftsstandort auf und trägt zur nachhaltigen Daseinsvorsorge bei.

Als Netzbetreiber ist die HSE Medianet für die Vermarktung und den Betrieb des Kommunikationsnetzes verantwortlich. Netzeigentümer ist die Brenergo GmbH, ein Tochterunternehmen der Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH.

Bei Fragen stehen HSE Medianet Mitarbeiter unter der kostenlosen Servicenummer 06151-709 2900 zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen zu Ihrer Rechnung oder Produkten von ENTEGA?

Die Telefonnummern und weitere Kontaktmöglichkeiten für Kunden- und Interessentenanfragen finden Sie hier:

https://www.entega.de/kontakt-service

Presseanfragen richten Sie bitte an unser Presseteam:

ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Zu unseren Produkten