04.01.2013

HSE Technik ist für den deutschen Innovationspreis nominiert

275 Unternehmen bewarben sich für die renommierte Auszeichnung

DARMSTADT (blu) – Die HSE Technik ist in der Kategorie „Innovative Personalkonzepte“ für den renommierten, bundesweiten Innovationspreis der deutschen Wirtschaft nominiert worden. „Diese Nominierung bestätigt unsere Philosophie, dass eine offene Diskussions- und Kooperationskultur zwischen Führungskräften und Mitarbeitern wesentlich zum unternehmerischen Erfolg beiträgt“, sagt Frank Pieper, Geschäftsführer der HSE Technik GmbH & Co. KG. Von den 275 Unternehmen, die sich insgesamt beworben haben, sind 20 in vier Kategorien als mögliche Preisträger nominiert worden. Welche Unternehmen die Auszeichnung erhalten, wird am 9. März in Frankfurt bekannt gegeben.

Das Personalkonzept der HSE Technik legt den Schwerpunkt darauf, alle Mitarbeiter bei anstehenden Veränderungen im Unternehmen durch ein kontinuierliches Verbesserungsmanagement einzubinden, indem die Beschäftigten eventuell auftretende Probleme in moderierten Workshops selbst bearbeiten und lösen. Die Problemlösung erfolgt  daher im Konsens. Das ist die optimale Voraussetzung, dass alle Beteiligten die Entscheidung mittragen.

Der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft ist nach Angaben der Organisatoren der erste Preis dieser Art weltweit. Er wird bereits zum 32. Mal ausgeschrieben und ist seit Sommer des vergangenen Jahres in der Verantwortung der Unternehmensgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung und des FAZ-Instituts. Der Preis zeichnet die bedeutendsten wissenschaftlichen, technischen, unternehmerischen und geistigen Innovation aus. Maßgebliche Kategorien sind neben der Innovationshöhe (Abstand zu den bisherigen Lösungen) unter anderem die Wirtschaftlichkeit und die Marktchancen.

Die HSE Technik plant, baut und betreibt moderne Versorgungs-
netze für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Kälte sowie Anlagen für eine umweltfreundliche Energieerzeugung und für Klima- und Kältetechnik. Die HSE Technik ist eine Tochter des Darmstädter Energieunternehmens HSE.


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen zu Ihrer Rechnung oder Produkten von ENTEGA?

Die Telefonnummern und weitere Kontaktmöglichkeiten für Kunden- und Interessentenanfragen finden Sie hier:

https://www.entega.de/kontakt-service

Presseanfragen richten Sie bitte an unser Presseteam:

ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Zu unseren Produkten