30.05.2018

ENTEGA fördert Kauf von E-Lastenfahrrädern

DARMSTADT (leu) –  ENTEGA fördert ab sofort den Kauf eines Elektro-Lastenfahrrads mit 250 Euro. Die Förderung erhält jeder ENTEGA Ökostrom-Kunde beim Kauf eines versicherungsfreien E-Bike-Lastenrads oder eines Lasten-Pedelcs, das ab Werk mit einem Elektroantrieb ausgestattet ist. Die Förderung gilt für E-Lastenfahrräder, die zwischen dem 1. Mai 2018 und dem 31. Dezember 2018 angeschafft werden, nicht schneller als 25 km/h fahren und maximal 100 Kilo zuladen können. Nicht gefördert werden gebrauchte Elektro-Lastenfahrräder oder Lastenfahrräder, die nachträglich mit Elektroantrieb ausgestattet wurden. Und so funktioniert es: Einfach auf die Internetseite www.entega.de/foerdermittel gehen, Antrag herunterladen, ausfüllen und gemeinsam mit der Kopie der Rechnung an ENTEGA schicken. Wer möchte, kann den Förderantrag auch in einem der ENTEGA Points abholen.

ENTEGA unterstützt ihre Kunden seit vielen Jahren beim Thema Elektromobilität. So hat das Unternehmen in der Vergangenheit bereits den Kauf von über 1.200 Elektrofahrrädern und mehr als 140 E-Autos finanziell unterstützt. Außerdem erhalten die Kunden auch Zuschüsse für bei der Anschaffung einer Wandladestation oder für die ENTEGA Ladekarten, mit der man an über 7.500 Ladestationen in ganz Europa Strom tanken kann.


Zurück zur Übersicht

Unser Presseteam – Immer für Sie da

Anschrift:
ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Dagmar Leracz-Mark

Zu unseren Produkten