12.02.2018

ENTEGA spendet an den Landkreis Darmstadt-Dieburg

LANDKREIS DARMSTADT-DIEBURG (ler) - Die Spende für gemeinnützige Einrichtungen zu Beginn des neuen Jahres hat im ENTEGA-Konzern seit vielen Jahren Tradition. Auch in diesem Jahr übergibt das Unternehmen wieder insgesamt 12.000 Euro an die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Offenbach, Groß-Gerau, Bergstraße, Odenwald und an die Stadt Darmstadt.

2.000 Euro dieser Summe gehen an den Landkreis Darmstadt-Dieburg. Die Spende hat ENTEGA-Prokurist Matthias W. Send im Beisein von Landrat Klaus Peter Schellhaas  am Donnerstag (8.) im Kreishaus in Dieburg überreicht. Der gesamte Betrag kommt in diesem Jahr der Musikschule Darmstadt-Dieburg e.V. zugute und soll dafür verwendet werden, die Weiterbildung junger Musikerinnen und Musiker zu fördern. An der Musikschule werden junge Talente professionell von Musikpädagogen aus- und weitergebildet. Auch Jugendliche, die sich keinen Musikunterricht leisten können, werden gefördert, außerdem gibt es Vergünstigungen für Familien.

„Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder sehr über die Spende der ENTEGA. Sie macht es uns möglich, unsere Musikschule zusätzlich zu fördern“, bedankte sich Landrat Schellhaas im Namen der Spendenempfängerin. „Musikalische Bildung und das Erlernen eines Instruments kann Kindern und Jugendlichen eine ganz neue Welt eröffnen. Ich bin sehr froh, dass wir mit unserer Spende dazu beitragen können, dass die Teilnahme an Angeboten der Musikschule nicht am Geldbeutel der Eltern scheitern muss“, sagte Matthias W. Send.


Zurück zur Übersicht

Immer für Sie da

Anschrift:
ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Leiter Unternehmenskom-
munikation und Public Affairs

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Dagmar Leracz-Mark

Michael Leukam