02.08.2018

ENTEGA und HEAG mobilo kooperieren bei der Ausbildung

DARMSTADT (blu) – Die städtischen Tochterunternehmen ENTEGA und HEAG mobilo kooperieren künftig bei der Ausbildung in elektrotechnischen und metallverarbeitenden Berufen. Zu diesem Zweck haben die Partner mit einer Investition von rund 150.000 Euro das Ausbildungszentrum der ENTEGA in der Frankfurter Straße 100 in Darmstadt erweitert und u.a. neue Fräs- und Drehmaschinen angeschafft.

Ausbilder der ENTEGA werden HEAG mobilo-Auszubildende, die zu Mechatronikern und Industriemechanikern ausgebildet werden, bei den elektrotechnischen Inhalten des Ausbildungsrahmenplans praktisch unterrichten und im Elektro-Labor schulen. Für alle weiteren Ausbildungsinhalte ist ein Ausbilder der HEAG mobilo im ENTEGA-Ausbildungszentrum vor Ort.

„Mit dieser Kooperation erschließen wir Synergieeffekte und können unser Ausbildungsspektrum erweitern“, sagte ENTEGA-Personalvorstand Andreas Niedermaier, der zusammen mit HEAG mobilo-Geschäftsführer Matthias Kalbfuss und seinem technischen Kollegen Michael Dirmeier am Donnerstag (2.August) offiziell den Startschuss für die Kooperation gab. Spätestens von 2019 an will ENTEGA auch in metallverarbeitenden Berufen ausbilden, weil zum Beispiel das Müllheizkraftwerk (MHKW), dessen Betriebsführerin ENTEGA ist, großen Bedarf an diesen Fachkräften hat. „Wir können hier auf das Fachwissen des HEAG mobilo-Ausbilders zurückgreifen. Ferner stellen wir uns auch eine engere Zusammenarbeit in anderen Ausbildungsberufsgruppen vor“, sagte Andreas Niedermaier.

„Wir freuen uns sehr, dass unseren Auszubildenden für den elektrotechnischen Teil der Ausbildung die Spezialisten der Entega zur Seite stehen werden und sie von deren Know-how und der modernen Werkstattinfrastruktur in der Frankfurter Straße profitieren“, so Kalbfuss.

ENTEGA und HEAG mobilo kooperieren bereits seit Jahren punktuell bei der Ausbildung. So fahren HEAG mobilo-Azubis mit ihren ENTEGA-Kolleginnen und Kollegen etwa zur traditionellen ENTEGA-Studienfahrt nach Brebbia/Italien. Da die HEAG mobilo am Standort Böllenfalltor einen bislang für Ausbildung vorgesehenen Bereich aufgrund von Umstrukturierungen anders nutzen will, intensivieren die Partner ihre gute Zusammenarbeit und bilden im erweiterten ENTEGA Ausbildungszentrum gemeinsam aus.


Zurück zur Übersicht

Unser Presseteam – Immer für Sie da

Anschrift:
ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Dagmar Leracz-Mark

Michael Leukam

Zu unseren Produkten