04.06.2018

Woche der Vielfalt bei ENTEGA

Dr. Marie-Luise Wolff: „Vielfalt trägt zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei“

DARMSTADT (ler) – Der Darmstädter Energieversorger ENTEGA hat seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen des bundesweiten Diversity-Tags am 5. Juni zu einer Woche der Vielfalt eingeladen. Vom 4. bis 7. Juni gibt es zahlreiche Workshops und Veranstaltungen zu den Themen Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gleichstellung, Inklusion und Vielfalt bei ENTEGA. „Wir bei ENTEGA leben Vielfalt und sind davon überzeugt, dass Vielfalt zum wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens beiträgt“, sagt die Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff.

ENTEGA fördert die Vielfalt unter der Belegschaft. Seit 2012 ist das Unternehmen Unterzeichner der Charta der Vielfalt mit der sich inzwischen über 2000 Firmen und Institutionen für eine offene Unternehmenskultur stark machen, die Vielfalt fördert und alle Mitarbeiter wertschätzt - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Bei ENTEGA will man die Zukunft mit einer bunten Belegschaft meistern: „Für Innovationen ist ein kreatives Arbeitsumfeld notwendig. Wir brauchen dafür unterschiedliche Talente und unterschiedliche Menschentypen. Eine gute Mischung ist das was wir wollen und brauchen, um den Herausforderungen durch Energiewende und Digitalisierung zu begegnen. Es gibt inzwischen weltweit verschiedene Studien, die sich mit der großen Bedeutung von Vielfalt für die wirtschaftliche Entwicklung beschäftigen“, sagt Dr. Marie-Luise Wolff.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ENTEGA-Konzerns erwartet eine Woche mit spannenden Themen: Der Spagat zwischen Job und Familie, die Herausforderung der Pflege von Angehörigen, die besondere Bedeutung von Vätern für ihre Kinder, die Stärkung der Rolle von Frauen im Unternehmen, Karriere mit/trotz Behinderung – die Woche der Vielfalt will Impulse
setzen, die im Arbeitsalltag weiterwirken sollen.


Zurück zur Übersicht

Unser Presseteam – Immer für Sie da

Anschrift:
ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Dagmar Leracz-Mark

Michael Leukam

Zu unseren Produkten