15.01.2013

Spende mit Tradition: Anstelle von Geschenken unterstützt die HSE Vereine und Initiativen im Landkreis Bergstraße

LANDKREIS BERGSTRASSE (ler) – Diese Spende hat bei der HSE Tradition: Seit vielen Jahren verzichtet das Darmstädter Unternehmen auf Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner und unterstützt mit insgesamt 18.000 Euro am Jahresanfang lieber gemeinnützige Einrichtungen in den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Offenbach, Groß-Gerau, Bergstraße, Odenwald und in der Stadt Darmstadt.

Den Spendenanteil von 3.000 Euro für den Landkreis Bergstraße überreichte HSE-Vorstand Karl-Heinz Koch im Beisein von Landrat Matthias Wilkes am Montag (14.) im Landratsamt in Heppenheim an drei Empfänger. 1.000 Euro bekommt in diesem Jahr das Frauenhaus Bergstraße. Es bietet Frauen, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind, Schutz und Hilfe. Ebenfalls 1.000 Euro gehen an den Geschichtsverein Zwingenberg. Der Verein möchte durch Forschung und Pflege des Brauchtums die geschichtliche Vergangenheit der Heimat den Menschen nahe bringen. 1.000 Euro gehen auch an den Arbeitskreis gegen sexuellen Missbrauch der Vitos Riedstadt GmbH, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

„Es ist eine wunderbare Tradition und für den Landkreis ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk: Die Spende der HSE wird auch diesmal Gutes bewirken und ist für die ausgewählten Empfänger eine schöne Würdigung ihrer Arbeit“, bedankte sich Landrat Wilkes im Namen der Spendenempfänger. „Auch für uns ist es immer wieder eine Freude, das gesellschaftliche Engagement von Vereinen und Initiativen in der Region zu unterstützen und so zu einem guten Miteinander beizutragen“, sagte HSE-Vorstand Karl-Heinz Koch.


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen zu Ihrer Rechnung oder Produkten von ENTEGA?

Die Telefonnummern und weitere Kontaktmöglichkeiten für Kunden- und Interessentenanfragen finden Sie hier:

https://www.entega.de/kontakt-service

Presseanfragen richten Sie bitte an unser Presseteam:

ENTEGA
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-2000
Fax 06151 701-1169
E-Mail senden

Michael Ortmanns
Unternehmenssprecher

Klaus Ackermann

Gert Blumenstock

Zu unseren Produkten