• Ökostrom

    Gut für die Umwelt. Gut für Sie: Mit dem günstigen Ökostrom von ENTEGA gehen Sie auf Nummer sicher.

    Mehr auf entega.de
  • Erdgas

    Klimaneutral durch Aufforstung und Waldschutz – Erdgas von ENTEGA sorgt für ein gutes Klima.

    Mehr auf entega.de
  • Energie sparen

    Effizienzlösungen für Ihr Zuhause. Beratung, Planung, Umsetzung und Wartung – alles aus einer Hand.

    Mehr auf entega.de
  • Telekommunikation

    Highspeed-Internet, Telefonie und professionelle Datenservices: Schnell, modern und kundennah.

    Mehr auf entega-medianet.de

Alle Produkte

Karriere & Ausbildung

Die Energiewende braucht Überzeugungstäter – gehören Sie dazu?

Als einer der größten regionalen Energieversorger in Deutschland sorgen wir seit mehr als 100 Jahren dafür, dass die Energie bei den Menschen in Südhessen ankommt. Freuen Sie sich auf attraktive Aufgaben und übernehmen Sie Verantwortung.

Setzen Sie Ihre Energie ein, um unsere Energie noch besser zu machen!
Sie suchen einen Job bei der ENTEGA oder bei einem ihrer Tochterunternehmen? In unserem Online-Bewerbungsportal finden Sie alle aktuellen Stellenangebote.

Aktuelle Stellenangebote


Jobs mit Energie: ENTEGA als Arbeitgeber

Es gibt viele Gründe, die für ENTEGA als Arbeitgeber sprechen. Vom Engagement in der Region über den Einsatz für Nachhaltigkeit und Klimaschutz bis hin zu guten Sozialleistungen und Familienfreundlichkeit.

Warum Sie sich bei ENTEGA bewerben sollten

Die Energiewende braucht Überzeugungstäter – gehören Sie dazu? Freuen Sie sich auf attraktive Aufgaben und übernehmen Sie Verantwortung: Setzen Sie Ihre Energie ein, um unsere Energie noch besser zu machen!

Als einer der größten kommunalen Regionalversorger in Deutschland sorgen wir seit mehr als 100 Jahren dafür, dass die Energie bei den Menschen in Südhessen ankommt.

Als dynamischer Dienstleister verstehen wir die Energiewende als Herausforderung. Wir sind ständig im Wandel und auf der Suche nach den besten Lösungen für eine regenerative Energieversorgung der Zukunft.

Als Arbeitgeber übernehmen wir Verantwortung für unsere Mitarbeiter und bieten ein kollegiales Arbeitsumfeld, das von Engagement, Nähe und Leistungsbereitschaft geprägt ist. Wir fördern Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen individuell.

Wer wir sind: die ENTEGA-Unternehmensgruppe

Die ENTEGA ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und mit seinen rund 30 Tochtergesellschaften in den Bereichen Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv.

Die ENTEGA verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde.

Mit einem Absatz von 2,37 Mrd. kWh Ökostrom und 2,1 Mrd. kWh klimaneutralem Erdgas im Jahr 2014 ist die Vertriebstochter ENTEGA einer der größten Anbieter von klimaneutralen Energien in Deutschland. Doch ENTEGA verkauft nicht nur Ökostrom, sondern investiert auch in den Umbau der Energieversorgung mit dem Ziel, den Bedarf seiner Ökostromprivatkunden mit Strom zu decken, den das Unternehmen in eigenen Anlagen mit seinen Partnern erzeugt. Größte Einzelinvestition ist die Beteiligung am Windpark Global Tech I in der Nordsee. Über die ENTEGA Stiftung fördert das Unternehmen gemeinnütziges bürgerschaftliches Engagement in der Region Rhein-Main-Neckar.

Was uns ausmacht: unsere Kultur und Werte

Auf die inneren Werte kommt es an. Denn was intern nicht funktioniert, kann auch nach außen nicht erfolgreich sein.

Unser Arbeitsumfeld ist in den vergangenen Jahrzehnten viel dynamischer geworden. Deshalb ist es umso wichtiger, dass es Werte gibt, die Bestand haben: Kollegialität, Engagement und Leistungsbereitschaft. Nur so wachsen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an neuen Herausforderungen und schaffen immer wieder innovative Lösungen, um die Energieversorgung der Zukunft mitzugestalten.

Nähe und Zukunftssicherung spielen für uns eine wesentliche Rolle. Sie stehen mit Blick auf unsere Möglichkeiten, als Energiedienstleister für die eigene Zukunft, die Zukunft unserer Mitarbeiter und die einer ganzen Region zu sorgen, stets im Vordergrund – bei weitreichenden Entscheidungen genauso wie im alltäglichen Miteinander.

Arbeit, Familie und Gesundheit in der Balance

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Familie ist Ihnen ebenso wichtig wie ein Arbeitsumfeld, in dem Gesundheits- und Altersvorsorge großgeschrieben werden? Uns auch! Denn nur so kommen unsere Mitarbeiter gerne zur Arbeit und bleiben leistungsfähig.

Aber es gibt natürlich noch viele weitere Faktoren, die uns zu einem attraktiven Arbeitgeber machen. 

Unsere Leistungen im Überblick:

Bedarfsorientierte Arbeitszeitmodelle
Wir bieten flexible Gleit- und Teilzeitmodelle an, so dass Sie Beruf und Familie verbinden können.

Mitarbeitergespräche
In jährlichen Mitarbeitergesprächen tauschen sich Führungskraft und Mitarbeiter über grundsätzliche Aspekte der Arbeit und Zusammenarbeit aus und besprechen die weitere Entwicklung in der Zukunft. Das Gespräch trägt dazu bei, die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen und die Fähigkeiten und Neigungen optimal zu nutzen und zu fördern.

Weiterbildung
Wir stärken die fachlichen und sozialen Kompetenzen unserer Mitarbeiter durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen. Dabei sind auch Zuschüsse bei eigenmotivierter Fortbildung möglich, wie z. B. Industriefachwirt, Meisterkurs, nebenberufliches Studium etc.

Verpflegung
An unseren großen Standorten bieten unsere Betriebsrestaurants gesunde und abwechslungsreiche Menüs zum günstigen Preis an.

Eigene Betriebskrankenkasse
Profitieren Sie von gesundheitsfördernden Programmen, Kooperationsvereinbarungen mit Fachärzten und verkürzten Wartezeiten. Betriebliches Vorschlagswesen Mitarbeiter können durch ihre Ideen zur Verbesserung der Arbeitsabläufe beitragen und werden bei Umsetzung entsprechend prämiert.

Sozialberatung
Wir helfen in schwierigen persönlichen Situationen, unterstützen bei betrieblicher Wiedereingliederung, Suchtproblemen und Antragstellungen (z. B. für EU-Renten) oder schließen mit Ihnen eine Integrationsvereinbarung ab.

Gesundheitsförderung
Bei uns bleiben Sie fit und gesund! Wir bieten Ihnen einen firmeneigenen Fitnessraum mit Kursangeboten und Betriebssport, Angebote zur Gesundheitsvorsorge und Ernährungsberatung sowie Betriebsklima- und Nichtraucherschutz.

Betriebliche Altersversorgung
In den meisten Konzerngesellschaften bieten wir eine betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung an.

Finanzielle Zusatzleistungen
Profitieren Sie von Vermögenswirksamen Leistungen, Zuschüssen zur Kinderbetreuung und zu Fahrtkosten bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, von kostenfreien Parkplätzen auf dem Firmengelände und vergünstigten Versicherungstarifen.

Ausbildung

Unsere Ausbildung:
viel mehr als das!

Mehr dazu

Schritt für Schritt ins Berufsleben

Wenn du überlegst, welche Ausbildung für dich infrage kommt, dann gehe am besten nach deinen Interessen und Talenten.

Bei den acht Ausbildungsberufen der ENTEGA AG ist bestimmt etwas für dich dabei.

Nacht der Ausbildung in Darmstadt

Was macht eigentlich ein Anlagenmechaniker? Wäre der Beruf des Elektronikers etwas für mich? Was muss ich beachten, wenn ich mich bei ENTEGA bewerben will? Antworten auf alle diese Fragen und noch auf viele mehr bekamen die Besucher der Nacht der Ausbildung bei ENTEGA.

Mit weiteren Unternehmen der Region öffnete ENTEGA am 24. März zwischen 17 und 23 Uhr die Türen ihrer Ausbildung für Jugendliche, ihre Eltern, Lehrer und andere Interessierte. Neben vielen Informationen und Einblicken in die Praxis gab es die Möglichkeit, mit den Ausbildern und Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.

Rund 500 Besucher informierten sich über die acht Ausbildungsberufe und die vier Dualen Studiengänge bei ENTEGA.



Impressionen


Unsere Ausbildungsberufe im Überblick:

Anlagenmechaniker (m/w) Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK)

Was machst du als Anlagenmechaniker (m/w) Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK)?

Als Anlagenmechaniker planst und installierst du komplexe Anlagen und Systeme in der Versorgungstechnik von Gebäuden. In der Hauptsache baust du Sanitär-, Heizungs- und klimatechnische Anlagen ein und bist für deren Wartung und Reparatur zuständig. Dein Arbeitsschwerpunkt liegt im Montieren und Demontieren von Rohrleitungen, Kanälen, versorgungstechnischen Anlagen und Systemen. Am Ende übergibst du die Anlagen an den Kunden und weist ihn in die Bedienung ein.

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen guten Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur und solltest Interesse an technischen Zusammenhängen haben. Weitere Voraussetzungen sind auch ein ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen.

Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen, Kontrolle und Beurteilung von Arbeitsergebnissen und Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Montage und Demontage von Rohrleitungen, Kanälen und Komponenten von Ver- und Entsorgungsanlagen, deren Transport und Sicherung Installation und Prüfung von elektrischen Baugruppen und Komponenten
  • Installation von Regel-, Steuer-, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, Einstellen auf Sollwerte und Überprüfung
  • Prüfen von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen, deren Einstellung, Optimierung und Wartung
  • Inbetriebnahme von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Übergabe von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen an Kunden, Einweisung der Kunden in die Bedienung der Anlagen
  • Inspektion, Wartung und Instandsetzung versorgungstechnischer Anlagen und Systeme
  • Beratung und Betreuung der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen der ENTEGA unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte

Wir bieten: 

  • Gut ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Die Möglichkeit, die Unternehmenskultur verschiedener Tochterunternehmen kennenzulernen
  • Langjährige Erfahrung und Qualität in den angebotenen Berufsbildern
  • Moderne Arbeitsplätze in den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis und Ausbildungspersonal
Elektroniker (m/w) Betriebstechnik

Was machst du als Elektroniker (m/w) Betriebstechnik?

Eine sichere Stromversorgung ist in unserer Gesellschaft selbstverständlich. Dazu leistest du als Elektroniker für Betriebstechnik einen wichtigen Beitrag: Du hältst das Kabel- und Freileitungsnetz der ENTEGA instand und behebst Störungen, zum Beispiel, wenn bei Baggerarbeiten ein Kabel beschädigt wurde. Zudem baust und wartest du Messeinrichtungen, Transformatoren und Schaltanlagen und sorgst dafür, dass die Straßenbeleuchtung und Ampelanlagen funktionieren. Natürlich kümmerst du dich auch um unsere versorgungstechnischen Anlagen, z.B. im Müllheizkraftwerk oder im Zentralklärwerk. Um diese Aufgaben erledigen zu können zeigen wir dir den Umgang mit speicherprogrammierbaren Steuerungen und Computer-unterstütztes Zeichnen (CAD).

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen guten Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur und solltest Interesse an technischen Zusammenhängen haben. Weitere Voraussetzungen sind auch ein ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen.

Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Übergabe von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen an Kunden, Einweisung der Kunden in die Bedienung der Anlagen
  • Inspektion, Wartung und Instandsetzung versorgungstechnischer Anlagen und Systeme
  • Beratung und Betreuung der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen der ENTEGA unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte

Wir bieten:

  • Gut ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Die Möglichkeit, die Unternehmenskultur verschiedener Tochterunternehmen kennenzulernen
  • Langjährige Erfahrung und Qualität in den angebotenen Berufsbildern
  • Moderne Arbeitsplätze in den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis und Ausbildungspersonal 
Mechatroniker (m/w) für Kältetechnik

Was machst du als Mechatroniker (m/w) für Kältetechnik?

Als Mechatroniker für Kältetechnik planst und installierst du komplexe kältetechnische Anlagen und Klimaanlagen und nimmst sie in Betrieb. Schon bald wirst du dich mit Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Inbetriebnahmen, Wartungsarbeiten und Überwachungsaufgaben auskennen. Vor allem bei der Übergabe von klimatechnischen Anlagen und Systemen und bei der Einweisung in die Bedienung von Anlagen spielst du in der Kundenbetreuung eine wichtige Rolle.

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur und solltest Interesse an Technik haben.

Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Installieren von elektrotechnischen und elektronischen Anlagenteilen, Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik einschließlich der Funktions- und Sicherheitsprüfung
  • Montieren, in Betrieb nehmen und demontieren von Anlagen, Systemen und Komponenten der Kälte- und Klimatechnik
  • Durchführen von Dämm-, Korrosionsschutz- und Brandschutzmaßnahmen
  • Instandhalten von Betriebsmitteln; Transportieren von Bauteilen, Baugruppen und Anlagen
  • Warten und instand setzen von Anlagen und Systemen der Kälte- und Klimatechnik
  • Wiederverwenden und entsorgen von Kältemitteln, Kühlmitteln und Kältemaschinenölen
  • Optimieren von Kälte- und Klimaanlagen aus ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten
  • Beratung und Betreuung der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen der ENTEGA unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte
  • Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht in den Beruflichen Schulen Gelnhausen statt
  • Die praktische Ausbildung erfolgt auf den jeweiligen Baustellen

Wir bieten:

  • Gut ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Die Möglichkeit, die Unternehmenskultur verschiedener Tochterunternehmen kennenzulernen
  • Langjährige Erfahrung und Qualität in den angebotenen Berufsbildern
  • Moderne Arbeitsplätze in den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis und Ausbildungspersonal
Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)

Was machst du als Fachkraft für Abwassertechnik?

Diese Ausbildung ist eine der vielfältigsten Ausbildungsberufe bei der ENTEGA. Als Fachkraft für Abwassertechnik arbeitest du in den modernen Klärwerken der ENTEGA, wo das Abwasser der Stadt Darmstadt gereinigt wird. Zu deinen Aufgaben gehört es, den Betrieb und die Wartung der Abwasserbehandlungsanlage, die Klärschlammbehandlung und die Verwertung von Abfällen aus der Abwasserbehandlung sicherzustellen. Zudem bist du auch für die Probenentnahme und Untersuchung von Abwasser und Schlamm zuständig. Eine wichtige Rolle bei deinen zukünftigen Aufgaben spielen Qualitäts- und Umweltmanagement, die Bedienung elektrischer Anlagen sowie Wartung und Reparatur der Steuerungs- und Maschinenmechanik. Die Ausbildung erfordert viele verschiedene Fachqualifikationen und findet daher neben dem Klärwerk an verschiedenen Einsatzorten statt: Labor, mechanische Werkstatt, Elektrowerkstatt, Verwaltung, Schlammtrocknungsanlage, Messgerätetechnik, Wasserwerk und Müllheizkraftwerk.

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen guten Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur und solltest Interesse an technischen Zusammenhängen haben. Weitere Voraussetzungen sind auch ein ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Betriebswirtschaftliche Prozesse, Ablauforganisation
  • Umweltschutztechnik, ökologische Kreisläufe und Hygiene
  • Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Anwenden naturwissenschaftlicher Grundlagen
  • Werk-, Hilfs- und Gefahrstoffe, gefährliche Arbeitsstoffe, Werkstoffbearbeitung
  • Betrieb und Unterhalt von Entwässerungssystemen
  • Betrieb und Unterhalt von Abwasserbehandlungsanlagen
  • Klärschlammbehandlung und Verwertung von Abfällen aus Abwasseranlagen
  • Probenentnahme und Untersuchung von Abwasser

 

Wir bieten:

  • Gut ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Die Möglichkeit, die Unternehmenskultur verschiedener Tochterunternehmen kennenzulernen
  • Langjährige Erfahrung und Qualität in den angebotenen Berufsbildern
  • Moderne Arbeitsplätze in den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis und Ausbildungspersonal

 

 

 

Industriekaufmann (m/w)

Was machst du als Industriekaufmann (m/w)?

Als Industriekaufmann (m/w) planst, kalkulierst, rechnest und verwaltest du mit modernen Datenverarbeitungssystemen. Du pflegst den Kontakt zu Kunden, berätst in Tariffragen, erstellst Rechnungen und überwachst Zahlungseingänge. Im Einkauf sorgst du dafür, dass alle Materialien von der kleinsten Schraube bis zum Großtransformator rechtzeitig beschafft werden und immer genug Vorräte vorhanden sind. Im Bereich der Material- und Absatzwirtschaft wirst du die Lager- und Sachbestände datenmäßig erfassen, pflegen und auf Projekte verbuchen. Außerdem wirst du im Bereich Personal die Zeit- und Gehaltsabrechnung für Mitarbeiter kennenlernen und in der Personalentwicklung verschiedene Instrumente der Fort- und Weiterbildung anwenden. Darüber hinaus erlauben es dir die vielfältigen Einsatzgebiete, deine persönlichen Stärken herauszufinden. Etwa alle drei Monate lernst du eine neue Abteilung kennen und erhältst so einen Überblick über die Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen.

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen guten Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur und solltest Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, Technik und modernen Kommunikationsmitteln haben. Weitere Voraussetzungen sind auch ein ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen sowie gute Noten in Deutsch.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Einkauf und Logistik
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personalplanung, -beschaffung, -verwaltung und -einsatz, gesetzliche und tarifliche Rahmenbedingungen
  • Erfolgsrechnung und Jahresabschluss
  • Buchhaltung, Zahlungsverkehr und Mahnwesen
  • Marketing und Absatzwirtschaft

Wir bieten:

  • Gut ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Die Möglichkeit, die Unternehmenskultur verschiedener Tochterunternehmen kennenzulernen
  • Langjährige Erfahrung und Qualität in den angebotenen Berufsbildern
  • Moderne Arbeitsplätze in den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis und Ausbildungspersonal
Fachinformatiker (m/w) Systemintegration

Fachinformatiker (m/w) Systemintegration

Als Fachinformatiker setzt du fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Dabei analysierst, planst und realisierst du informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Außerdem führst du neue oder modifizierte Systeme ein und schulst, berätst und betreust dabei Kunden und Benutzer. Typische Einsatzgebiete von Fachinformatikern bei der ENTEGA-Tochtergesellschaft COUNT+CARE sind zum Beispiel in Bereichen der IT-Solutions, Beratung und/oder beim Customizing von Energie-Anwendungen. Hier kümmerst du dich beispielsweise um Schnittstellen zwischen Web-Portalen und SAP-Systemen oder erstellst Konfigurationen und Anpassungen für ERP-Systeme oder programmierst Apps für den mobilen Zugriff auf Daten.

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

Du brauchst einen guten Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur und solltest Interesse an technischen Zusammenhängen haben. Weitere Voraussetzungen sind auch ein ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Einführung, Integration und Konfiguration von IT-Systemen
  • Computer-Netzwerke
  • IT-Service und Benutzerunterstützung
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung und Systemunterstützung
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet
  • Produkte, Prozesse und Verfahren
  • Projektplanung, Projektdurchführung, Projektkontrolle und Qualitätssicherung
  • Programmiertechniken
  • Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme

Wir bieten:

  • Gut ausgestattetes Ausbildungszentrum
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Die Möglichkeit, die Unternehmenskultur verschiedener Tochterunternehmen kennenzulernen
  • Langjährige Erfahrung und Qualität in den angebotenen Berufsbildern
  • Moderne Arbeitsplätze in den einzelnen Tochtergesellschaften
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis und Ausbildungspersonal

Tipps für Deine
Bewerbung

Mehr dazu

Jobmessen &
Infotage

Mehr dazu

Ausbildungsstelle finden - mit der kostenlosen i-zubi-App
www.i-zubi.info

Deine Bewerbung - am besten online

Wenn du dich für eine Ausbildungsrichtung entschieden hast, nutze bitte unser Online-Bewerbungstool. Wir brauchen deine Bewerbung bis November, wenn du im darauf folgenden Jahr im September mit der Ausbildung beginnen willst.

Wenn du uns mit deiner Bewerbung überzeugt hast, wirst du zu einem schriftlichen Eignungstest eingeladen (Dauer ca. drei Stunden). Der Test besteht aus Fragen zum Allgemeinwissen und berufsbezogenen Wissen, aus Denkaufgaben, Mathematik und bei technischen Berufen aus praktischen Aufgaben und Fragen zu deinem technischen Verständnis.
Nach bestandenem Eignungstest laden wir dich zu einem Bewerbertag ein. Dieser dauert etwa vier Stunden. Hier können wir uns in lockerer Atmosphäre kennenlernen und du hast die Möglichkeit, deine sozialen Kompetenzen im Rahmen jeweils einer Einzel-, Team- und Gruppenübung unter Beweis zu stellen. Anschließend erfährst du in einem Feedbackgespräch, wie die Beobachter dich erlebt haben.

Und nach der Ausbildung?

Nach deiner bestandenen Ausbildung bieten wir dir einen Arbeitsvertrag für mindestens ein Jahr an. Bei entsprechendem Personalbedarf übernehmen wir leistungsstarke Nachwuchskräfte auch gerne unbefristet.

Juli - DezemberBewerbungszeitraum
August - JanuarAuswahlverfahren Stufe 1 und 2
Oktober - FebruarEntscheidung für Zusage
MaiInfotag für neue Auszubildende
SeptemberSchulbeginn 



Top Ausbildungsplatz

Experten für Versorgungstechnik

Anlagenmechaniker (SHK) planen und installieren komplexe Anlagen und Systeme für die Versorgungstechnik von Gebäuden, zum Beispiel Sanitär-, Heizungs- und klimatechnische Anlagen. 

Jetzt informieren!

 

Branchenfilm des BTGA: Berufe mit Zukunft

Die Gebäudetechnik bietet viele unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) hat dazu einen interessanten Film in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart gedreht. Mit dabei ist der ehemalige ENTEGA-Auszubildender Christian Heid. Er hat Elektroniker für Betriebstechnik gelernt und ist im Film für die elektrische Energieversorgung des Stadions (Licht, Strom etc.) zuständig.

 

School meets Business

Angebote für Firmen und Schulen 

Wir unterstützen Firmen und Kommunen bei der Ausbildung junger Menschen. Profitieren auch Sie von unseren langjährigen Erfahrungen. 

Mehr Infos

Immer für dich da: Dein direkter Ansprechpartner

Matthias Haas

Leiter Ausbildung
Tel. 06151 701-7061
ausbildung(at)entega.ag

Anschrift:
ENTEGA AG
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Routenplaner

Anfahrtsskizze/
Anfahrtsbeschreibung

Bei konkreten Ausschreibungen kannst Du deinen Ansprechpartner der Stellenanzeige entnehmen.