Als Energie- und Telekommunikationsunternehmen fühlen wir von ENTEGA Plus uns insbesondere dem Klimaschutz verpflichtet. Wir sind einer der Wegebereiter der Energiewende. In der Beziehung zu unseren Kunden verstehen wir uns nicht als Lieferant, sondern als ganzheitlich denkender Klimadienstleister.

Wir suchen Menschen, die unsere Vision der Klimaneutralität teilen und Verantwortung übernehmen wollen: für ENTEGA Plus, für unsere Kunden, vor allem aber für kommende Generationen.
 
 

Für die ENTEGA Plus GmbH, Organisationseinheit Asset Management suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter (w/m/d) Asset Management

Ihre künftigen Hauptaufgaben sind:
  • Sicherstellung des wirtschaftlichen Betriebs der bestehenden Anlagen sowie Weiterentwicklung der bestehenden Monitoring- und Reportingstrukturen (Anlagencontrolling)
  • Initialer Aufbau eines skallierbaren Asset Managements für technische Anlagen bei den Privat- und Geschäftskunden (z.B. Licht-, PV-, Sub-Metering- und E-Ladeinfrastrukturanlagen), die durch die ENTEGA Plus GmbH betrieben / unterhalten werden
  • Gewährleistung der Versorgungssicherheit, technischen Verfügbarkeit und Kundenzufriedenheit
  • Auswahl, Qualifizierung und Steuerung der in- und externen Leistungserbringung (Schnittstelle zu anderen Fachabteilungen im Konzern und externen Dienstleistern)
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter der Abteilung
  • Asset Management zur Erreichung der wirtschaftlichen Ziele 
Ihr Profil umfasst:
  • Hochschulstudium oder technische Ausbildung (z.B. Elektro- oder Heizungsinstallateur) mit Techniker oder Meister, möglichst ergänzt um fachspezifische Zusatzqualifikation 
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten Punkten
  • Kenntnisse und Erfahrung in kaufmännischen Prozessen und Kennzahlen
  • Erfahrung in der Abnahme von technischen Anlagen und dem Nachtragsmanagement in Zusammenarbeit mit der Einheit Delivery
  • Interesse an der Arbeit in einem agilen Umfeld, idealerweise mit Methoden- und Managementerfahrung (z.B. Scrum, Kanban)
  • Erfahrung in Personalentwicklungs- und Führungsinstrumenten
  • Erfahrung im Aufbau und der Entwicklung von Unternehmen oder neuen Organisationseinheiten wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, um Familie und Beruf zu vereinbaren
  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Finanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur Kinderbetreuung
  • Kostenlose Parkplätze für unsere Mitarbeiter oder Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Attraktive Fortbildungsangebote
  • Leistungsorientiertes Vergütungsmodell 
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihr Ansprechpartner:
Torben El-Eslambouly, Telefon: 06151 701 1427