Die e-netz Südhessen AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der ENTEGA AG. Die ENTEGA AG mit ihren rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt. 
 
Über die rund 14.000 Kilometer langen Energienetze versorgt die e-netz Südhessen jeden Tag rund eine Million Menschen in 62 Kommunen Südhessens mit Strom und Erdgas.
Für die e-netz Südhessen AG, Organisationseinheit Netzdienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektleiter (w/m/d) Baulandentwicklung

Ihre künftigen Hauptaufgaben sind:

  • Projektleitung im Bereich Bauland- und Standortentwicklung über alle Projektphasen – von der Konzeptentwicklung, über die Baurechtschaffung und Umsetzung bis hin zur Begleitung der Vermarktung
  • Projektkalkulation, -controlling und –reporting
  • Ansprechpartner bei Anfragen zu Angeboten und Drittdienstleistungen
  • Steuerung von Bodenordnungsverfahren
  • Erstellung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Verträgen und Schreiben
  • Vermarktung von Baugrundstücken sowie Kundenbetreuung in den Baugebieten
  • Tiefbautechnische Betreuung von Baugebieten

Ihr Profil umfasst:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geodäsie, Umwelt- oder Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung oder
    vergleichbare in der Praxis erworbene Kenntnisse
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektsteuerung, Projektbearbeitung von Erschließungsmaßnahmen und Quartiersentwicklungen
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Entscheidungsträgern und gutes Verhandlungsgeschick
  • Kenntnisse im Bereich erneuerbarer Energien und deren Einsatz im Städtebau wünschenswert
  • Führerschein Klasse B
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 (CEFR)

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Finanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur Kinderbetreuung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, um Familie und Beruf zu vereinbaren
  • Arbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten Umfeld
  • Attraktive Fortbildungsangebote 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner:
Torben El-Eslambouly, Telefon: 06151 701 1427