Wer die Zukunft im Blick hat, hat schnell ENTEGA im Sinn. Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht.
 
So auch in der COUNT+CARE GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der ENTEGA AG und der Mainzer Stadtwerke AG, das sich als Energiemarktdienstleister innerhalb des ENTEGA Konzerns auf all das konzentriert, „was zählt“. Ob Messstellenbetrieb, Abrechnungs- oder Forderungsmanagement, ob Geschäfts-oder IT-Prozessoptimierung: Die ENTEGA Kunden sind bei den ca. 300 Fachexperten an den beiden COUNT+CARE-Standorten Darmstadt und Mainz in guten Händen.
Die COUNT+CARE ist ein Unternehmen der ENTEGA AG und der Mainzer Stadtwerke AG.
Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team System- und Anwendungsbetrieb in Darmstadt als

Gatewayadministrator (w/m/d)

Sinnvoll – Ihre Aufgaben:
  • System- und Prozess-Monitoring der Datenvollständigkeit und -qualität
  • Sicherstellung des Datenaustausches mit den COUNT+CARE GmbH & Co. KG-Netzkunden
  • Störungsbearbeitung und Kommunikation mit den Netzgesellschaften und weiteren B2B-Kunden bei individuellen Anliegen - Unterstützung beim systemseitigen Stammdatenaufbau
  • Konfiguration und Firmware-Update der Smart Meter-Gateways
  • Projektleitung oder Teilprojektleitung innerhalb des Themenbereichs GWA (Kundenanbindung)
  • Aufbau eines CLS-Management und Einführung wMSB
  • Unterstützung der konzerneigenen Produktentwicklung auf der Plattform iMsys
Energiegeladen – Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Energiewirtschaft oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Energiewirtschaft
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der IT und/oder Energiebranche mit Schwerpunkt Messstellenbetriebsgesetz
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement
  • Grundkenntnisse in Gatewayadministration und Meter-Data-Management-Systemen von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (vergleichbar Level B2 CEFR) und gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Integrität und Prozessorientierung
  • Einsatzbereitschaft, Kooperationsfähigkeit sowie Flexibilität und Leistungsorientierung
Zukunftssicher – unsere Benefits:
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis im Tarifvertrag
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Professionelles Onboarding inklusive Patenprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Vermögenswirksame Leistungen und Kinderbetreuungszuschüsse
  • Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss, Fahrrad-Leasing bzw. Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Fortbildungsangebote
  • Kostenlose Sportprogramme
  • Kantine mit bezuschusstem Mittagessen
  • Kinderbetreuung (z. B. Eltern-Kind-Büros)
  • 30 Tage Urlaub  (24.12. und 31.12. arbeitsfrei) 
Wir suchen Menschen, die mit ENTEGA die Energiewende leidenschaftlich vorantreiben wollen. Mitdenker, die gerne dazulernen, neugierig sind und improvisieren können. Gehören Sie dazu?
Dann bewerben Sie sich mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Online-Bewerberportal!
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihr Kontakt:
Angela Wagner, Telefon: 06151 / 701-1448