Wer die Zukunft im Blick hat, hat schnell ENTEGA im Sinn. Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht.
Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Forschung & Entwicklung als

Werkstudent*in (w/m/d) Forschung und Entwicklung

Die Abteilung Forschung & Entwicklung ist im ENTEGA Konzern für die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zuständig. Im Rahmen einer konzernweiten Zusammenarbeit bei der Entwicklung innovativer Ideen werden Projektskizzen und Förderanträge ausgearbeitet. Gemeinsam mit externen Forschungspartnern, Hochschulen, Universitäten und Fraunhofer Instituten entstehen nationale und internationale Konsortien, mit dem Ziel die Zukunft des Stromnetzes zu erforschen und Ideen für neue Wertschöpfungen und Geschäftsmodelle innerhalb des Konzerns zu entwickeln. Konzeptionelle Ideen werden ausgearbeitet und in verschiedenen Netzlaboren vor Ort in der Region umgesetzt und kontinuierlich weiterentwickelt. Mit diesem Demonstrator für Politik und Öffentlichkeit können aktuelle Hemmnisse und Herausforderungen der regulatorischen Rahmen deutlich gemacht werden.
Die Stelle ist für ein Jahr befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 10 Stunden.
Sinnvoll – Ihre Aufgaben:
  • Datenanalyse und Aufbereitung von energetischen Daten in Quartieren
  • Literatur und Internetrecherche
  • Unterstützung beim IoT-Modellbau gemeinsam mit dem IoT-Lab der COUNT+CARE GmbH & Co. KG
  • Unterstützung bei der Konzepterstellung für Forschungsprojekte
  • Graphische Auswertung von Kundendaten
  • Mitarbeit beim Aufbau neuer Systemlandschaften bzw. Integration von neuen Daten in bestehende Systeme im Konzern
Energiegeladen – Ihr Profil:
  • Laufendes Studium der Elektrotechnik, Informationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbares
  • Programmierkenntnisse in Python von Vorteil
  • Citavi Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)
Zukunftssicher – unsere Benefits:
  • Professionelles Onboarding inklusive Patenprogramm
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Kostenlose Sportprogramme
  • Kantine mit bezuschusstem Mittagessen
Wir suchen Menschen, die mit ENTEGA die Energiewende leidenschaftlich vorantreiben wollen. Mitdenker, die gerne dazulernen, neugierig sind und improvisieren können. Gehören Sie dazu?
Dann bewerben Sie sich mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Online-Bewerberportal!
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihr Kontakt:
Angela Wagner, Telefon: 06151 / 701-1448