Wer die Zukunft im Blick hat, hat schnell ENTEGA im Sinn. Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht.
 
So auch in der e-netz Südhessen AG, die innerhalb des ENTEGA Konzerns rund eine Mio. Menschen in 62 Kommunen Südhessens mit Strom und Erdgas versorgt. Über mehr als 14.000 Kilometer lange Energienetze. Tag für Tag. Damit bringen wir der Region zwischen Rhein, Main und Neckar nicht nur Energie, sondern jede Menge Lebensqualität. Zumal wir unsere Verteilnetze fit für die Energiewende machen. Bei rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in Darmstadt, Groß-Umstadt, Heppenheim und Erbach Kundennähe beweisen, finden auch Sie schnell Anschluss.
Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Konzessionen Kommunikation als

Manager (w/m/d) Konzessionen (Strom/Gas)

Sinnvoll – Ihre Aufgaben:
  • Entwicklung einer langfristigen Konzessionsstrategie für einen Verteilnetzbetreiber 
  • Sie sind Mitglied in einem Team, das in der e-netz Südhessen AG die Koordination und Steuerung von netzbezognene Konzessionsbewerbungen verantwortet und den gesamten Prozess der Konzessionsverfahren (Strom/Gas) begleitet
  • Die Vor- und Nachbereitung der netztechnischen Kriterien in Konzessionsverfahren ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Aufgaben. Hierzu gehört u.a. eine enge Zusammenarbeit mit den technischen Bereichen (Strom/Gas) der e-netz Südhessen AG
  • Ebenso sind Sie Multiplikator für netzbezogene und wettbewerbsrelevante Themen im Zuge des Konzessionswettbewerbs innerhalb der e-netz Südhessen AG und bedienen die Schnittstellen sowohl im Unternehmen als auch zum Regionalmanagement der ENTEGA AG 
  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklung von Netzkonzepten und unterstützen die Ausarbeitung der technischen Kriterien in Konzessionsbewerbungen und tragen durch Ihre Mitarbeit im Projektteam maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei
  • Die Analyse von Ausschreibungen unter Berücksichtigung der Kommunenbedarfe und das Ableiten möglicher Handlungsoptionen gehört ebenfalls zu Ihren wesentlichen Aufgaben
Energiegeladen – Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Elektro- bzw. Energietechnik / Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare qualifizierte Ausbildung
  • Ausgeprägtes Interesse an energiewirtschaftlichen und netzbezogenen Themen (Strom/Gas)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Level B2 CEFR)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise mit dem Antrieb bereichsübergreifend und kontinuierlich Verbesserungen vorzunehmen und Projekte voranzutreiben
Zukunftssicher – unsere Benefits:
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis im Tarifvertrag
  • Professionelles Onboarding inklusive Patenprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, ggf. mit Home-Office-Option (positionsabhängig)
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Vermögenswirksame Leistungen und Kinderbetreuungszuschüsse
  • Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss bzw. Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Fortbildungsangebote
  • Kostenlose Sportprogramme
  • Kantine mit bezuschusstem Mittagessen
  • Kinderbetreuung (z. B. Eltern-Kind-Büros)
  • 30 Tage Urlaub  
Wir suchen Menschen, die mit ENTEGA die Energiewende leidenschaftlich vorantreiben wollen. Mitdenker, die gerne dazulernen, neugierig sind und improvisieren können. Gehören Sie dazu?
Dann bewerben Sie sich mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Online-Bewerberportal!
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihr Kontakt:
Torben El-Eslambouly Telefon: 06151 / 701-1427