Wer die Zukunft im Blick hat, hat schnell ENTEGA im Sinn. Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht.
 
So auch in der ENTEGA Medianet GmbH, die innerhalb des ENTEGA Konzerns Privat- und Geschäftskunden in Südhessen, aber auch überregional und international tätigen Unternehmen Internet-, Kommunikations- und IT-Lösungen anbietet. Die Basis: Ein leistungsstarkes und sicheres Breitbandnetz, das wir an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden pro Tag für unsere Kunden betreiben. Sie begeistern sich für Highspeed-Internet, Glasfaserausbau, Telefon-und Datenlösungen oder IT-Sicherheit? Dann nichts wie los!
Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Netzmanagement in Darmstadt als

Projektleiter*in (w/m/d) für den Netzausbau Glasfaser FTTx

Sinnvoll – Ihre Aufgaben:
  • Verantwortlich für die Organisation und Überwachung von mehreren FTTx-Netzprojekten inklusive der Systemtechnik-Komponenten mit Unterstützung von externen Dienstleistern für Bau- und Montagearbeiten sowie Aufbau von Systemtechnik-Komponenten
  • Beauftragung und Tracking der Dienstleister
  • Materialbestellungen sowie Organisation von technischem Equipment, hierzu gehört ebenso die Koordination und die Abnahme der termingerechten und kostengetreuen Bauleistung
  • Begleitung der Inbetriebnahmen einschließlich der Verantwortung, dass die Dokumentation fehlerfrei und realitätsgetreu in die vorhandene Doku-Software übertragen wird
  • Projektbegleitende Kommunikation gegenüber Städten und Gemeinden, Kunden, Lieferanten und weiteren Prozessbeteiligten
  • Alternierende Teilnahme am Bereitschaftsdienst 24/7 ca. alle 4 Wochen zur fachlichen Entstörung/Koordination/Anleitung von Service-Dienstleistern
Energiegeladen – Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes technisches Studium in der Elektro- oder Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation im Rahmen einer Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in der Glasfaser-Infrastruktur, von Vorteil sind Kenntnisse in WDM-Übertragungsstrecken und Access-Anbindungen
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Visio etc.)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR) 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit - telefonisch und schriftlich
  • Hohes Maß an Serviceorientierung, verbunden mit einem sicheren Auftreten und verbindlichen Umgangsformen
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise und gleichzeitig Teamplayer
  • Belastbarkeit und hohe Zuverlässigkeit 
Zukunftssicher – unsere Benefits:
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis 
  • Professionelles Onboarding inklusive Patenprogramm
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, ggf. mit Home-Office-Option 
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Vermögenswirksame Leistungen und Kinderbetreuungszuschüsse
  • Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss, Fahrrad-Leasing bzw. Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Fortbildungsangebote
  • Kostenlose Sportprogramme
  • Kantine mit bezuschusstem Mittagessen
  • Kinderbetreuung (z. B. Eltern-Kind-Büros)
  • 30 Tage Urlaub  
Wir suchen Menschen, die mit ENTEGA die Energiewende leidenschaftlich vorantreiben wollen. Mitdenker, die gerne dazulernen, neugierig sind und improvisieren können. Gehören Sie dazu?
Dann bewerben Sie sich mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Online-Bewerberportal!
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihr Kontakt:
Angela Wagner, Telefon: 06151 701 1448