Wer die Zukunft im Blick hat, hat schnell ENTEGA im Sinn. Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht.
 
So auch bei ENTEGA Plus GmbH, die sich als Energieversorger innerhalb des ENTEGA Konzerns konsequent dem Klimaschutz verschrieben hat. Schon heute sind wir einer der größten Ökostromanbieter Deutschlands, verändern uns weiter in Richtung ganzheitlicher Klimadienstleister – und bestreiten revolutionäre Wege zu neuartigen Energie- und Telko-Lösungen. Da gehen Sie mit?
Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Prozessmanagement als

Senior Prozessmanager (w/m/d) Lösungsgeschäft

Als Senior Prozessmanager (w/m/d) Lösungsgeschäft entwickeln Sie den optimalen Kernprozess eines Chapters (Vertrieb, Delivery oder Asset Management) und haben das Optimum für den End2End-Prozess stets im Blick. Sie stellen die Entwicklung und Umsetzung von
Prozessexzellenz in Ihrem Kernprozess sicher und sind somit Garant zur Erreichung der wirtschaftlichen Ziele. Zusammen mit den
agilen Coaches stellen Sie ein Lean Management Mindset sicher und machen dieses wirksam und verfügbar. Damit nehmen Sie eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie ein und gestalten als Teil unseres schlagfertigen Teams aktiv die agile Transformation.
Sinnvoll – Ihre Aufgaben:
  • Sparringspartner von Product Ownern (PO) und Chapter Leads (CL), um Prozessoptimierungen zu identifizieren, Erwartungen in konkrete Prozessziele zu überführen und Prozessgestaltungsmöglichkeiten abzustimmen
  • Proaktives Erwartungsmanagement durch quartalsweise Klärung der Aufträge mit den PO‘s
  • Transparente Kommunikation von der Planung der Prozessoptimierung bis hin zum Rollout neuer Releases
  • Übersetzung der Prozessverbesserungen in konkrete Features, um einen messbaren Bezug zu den Prozesszielen herzustellen
  • Etablierung von Standards und Strukturen für eine professionelle Produktionsplanung und -steuerung
  • Aufbau von IT- und System-Know How in den Kernprozessen sowie Unterstützung bei anwenderbezogenen Rückfragen
  • Ökonomisch sinnvolle und transparente Priorisierung der EPICs mit den PO’s
  • Eigenständige Durchführung von Workshops und Vertretung der Auftraggeber (Product Owner & Chapter Leads) in relevanten Meetings, um Prozessexzellenz in den Kernprozessen sicherzustellen
  • Produktteams als Kunden verstehen, Feedback strukturiert aufnehmen und als Chance zur kontinuierlichen Verbesserung aufgreifen und deren Umsetzung sicherstellen
  • Nachhaltige Optimierung/Anwendung der Abläufe durch Schulung der am Prozess beteiligten Kollegen (bei Bedarf mit Unterstützung des Trainer-Teams)
Energiegeladen – Ihr Profil:
  • Mindestens 5 Jahre nachweisliche Erfahrung in der kennzahlenbasierten Prozessoptimierung im Produktions- / Industrieumfeld (z.B. Lean Management, Six Sigma, Kaizen oder vergleichbares), Synergien erkennen und nutzen (Kostenbewusstsein)
  • Dienstleistungsmentalität und ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Hohes Maß an Übersetzungs- und Transferfähigkeit in allen Schnittstellen
  • Berufserfahrung im Prozessmanagement und IT-Management
  • Unternehmerisches Denken und agiles Mindset
  • Gute Kenntnisse in der agilen Projektmethodik wie Scrum, Kanban und die Kompetenz für Anforderungsformulierung
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)
Zukunftssicher – unsere Benefits:
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis im Tarifvertrag
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Professionelles Onboarding inklusive Patenprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, ggf. mit Homeoffice-Option 
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Vermögenswirksame Leistungen und Kinderbetreuungszuschüsse
  • Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss, Fahrrad-Leasing bzw. Mitarbeiterparkplätze
  • Attraktive Fortbildungsangebote
  • Kostenlose Sportprogramme
  • Kantine mit bezuschusstem Mittagessen
  • Kinderbetreuung (z. B. Eltern-Kind-Büros)
  • 30 Tage Urlaub  (24.12. und 31.12. arbeitsfrei) 
Wir suchen Menschen, die mit ENTEGA die Energiewende leidenschaftlich vorantreiben wollen. Mitdenker*innen, die gerne dazulernen, neugierig sind und improvisieren können. Gehören Sie dazu?
Dann bewerben Sie sich mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin über unser Online-Bewerberportal!
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt
Ihr Kontakt:
Torben El-Eslambouly, Telefon: 06151 701-1427