Für unsere Stabstelle Netzdokumentation in der Organisationseinheit Zentrale Funktionen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Spezialist (w/m/d) Netzdokumentation

Ihre künftigen Hauptaufgaben sind:
  • Aufbau und fachliche Projektleitung einer Netzdokumentations-Task-Force zur Aktualisierung und Konsolidierung der vorhandenen Datenbestände 
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung der Netzdokumentations-Governance in Abstimmung mit der Geschäftsführung sowie der Leitung Netzmanagement
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Handlungsanweisungen, Richtlinien sowie Prozessen unter Beteiligung der dokumentierenden Mitarbeiter/innen sowie in Abstimmung mit der Stabsstelle Qualitäts- und Prozessmanagement
  • Kontinuierliche Sicherstellung der Umsetzung der Netzdokumentation durch Überprüfung des Dokumentationsgrades
  • Systemadministration und Datenmanagement im Netzdokumentationssystem Connect Master
  • Identifikation von Chancen und Ableitung von Maßnahmen zur Digitalisierung
  • Bereitstellung einer aktuellen und aussagekräftigen Netzdokumentation für Mitarbeiter/innen im Field Service sowie im Netzwerk-Management-Center
  • Kontinuierliche Ermittlung des Schulungsbedarfs von dokumentierenden Mitarbeiter/innen
  • Bereitstellung von Schulungsmaßnahmen für dokumentierende Mitarbeiter/innen
  • Unterstützung der strategischen Netzplanung
 Ihr Profil umfasst:
  • Abgeschlossenes Studium der Nachrichtentechnik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Telekommunikationsbranche (mind. 5 Jahre)
  • Fundierte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Planung und Dokumentation von Telekommunikationsnetzen (Layer 1-3)
  • Nachweisbare praktische Erfahrung in der Einführung und im Betrieb von Netzdokumentationssystemen
  • Erfahrung im klassischen und agilen Projektmanagement sowie im Change Management
  • Ausgeprägte Menschenkenntnis und erlebbare Mitarbeiterorientierung
  • Erlebbare fachliche Führungs- und Entscheidungsstärke sowie Durchsetzungsvermögen
  • Sicheres Auftreten, konstruktive Kommunikation und effektive Moderation
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie Lösungs- und Ergebnisorientierung
  • Sichtbare Loyalität und Kooperationsfähigkeit
  • Hohe Eigenmotivation, Ausdauer und Eigenverantwortung

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten Umfeld
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit zeitweise im Home Office zu arbeiten, um Familie und Beruf zu vereinbaren
  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Attraktive Fortbildungsangebote
  • Finanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur Kinderbetreuung
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihr Ansprechpartner:
Angela Wagner, Telefon: 06151 701 1448

Über das Unternehmen

Die ENTEGA Medianet GmbH ist der Telekommunikationsversorger des ENTEGA-Konzerns mit Sitz in Darmstadt.

Seit 1996 bieten wir Privat- und Geschäftskunden aus Südhessen sowie überregional und international tätigen Unternehmen Telekommunikationslösungen und IT-Services an. Unser Portfolio reicht von leistungsstarken Internet- und Sprachdiensten über Standortvernetzungen bis hin zu Rechenzentrumsdienstleistungen.

Grundlage für unseren Erfolg ist ein leistungsstarkes und sicheres Breitbandnetz, welches wir an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden pro Tag für unsere Kunden betreiben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.entega.ag/geschaeftsfelder/vertrieb/telekommunikation.