Für die Organisationseinheit ABAP / Lieferantenwechsel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Inhouse-Berater (w/m/d) Lieferantenwechsel

Ihre künftigen Hauptaufgaben sind:
  • Konzeptionelle und beratende Mitarbeit in IT-Projekten im Themengebiet Wechselprozesse (GPKE, GeLi Gas, WiM, Stammdatenänderung) und dazugehörige Datenformate, insbesondere UTILMD und APERAK
  • Dokumentation der Entwicklungen, Anwendungen und Prozesse für die Übergabe in den Regelbetrieb
  • Bei Interesse ist die Übernahme von Projektverantwortung möglich
Wir erwarten von Ihnen:
  • Gute Branchen- und Prozesskenntnisse in der Energiewirtschaft, insbesondere im Bereich Wechselprozesse und Marktkommunikation
  • Kenntnisse der Branchenlösung SAP IS-U mit und ohne IDEX
  • Erfahrung in der Projektarbeit im genannten Themengebiet
  • Idealerweise Teilprojektleitung bzw. Projektleitungserfahrung in IT-Projekten
  • Analytische, strukturierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Professionelles Auftreten sowie hohes Kommunikationsgeschick, sichere und verbindliche Umgangsformen und Teamfähigkeit
  • Motivation und Fähigkeit, sich eigenständig in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten 
  • Eigeninitiative, hohe Verantwortungs- und Lernbereitschaft
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)

Wir bieten Ihnen:

  • Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Finanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur Kinderbetreuung
  • Ggf. Fahrtkostenzuschüsse für ÖPNV oder kostenfreier Stellplatz für PKW
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten ggf. mit der Möglichkeit zeitweise im Home Office zu arbeiten, um Familie und Beruf zu vereinbaren
  • Leistungsorientiertes Vergütungsmodell
  • Attraktive Fortbildungsangebote 
Erkennen Sie sich wieder?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ansprechpartnerin:
Angela Wagner, Telefon: 06151 / 701-1448

Über das Unternehmen

COUNT+CARE ist einer der erfahrensten Full-Service-Dienstleister in der Energiewirtschaft. Vom Messstellenbetrieb über die Abrechnung bis hin zum Forderungsmanagement setzen wir alles daran, die entsprechenden Geschäftsprozesse unserer Kunden zu optimieren. Wir versprechen: Bei uns werden Sie sich schnell aufgehoben fühlen. Denn Sie finden ein Umfeld, in dem Arbeit Spaß macht und gleichzeitig neue Herausforderung bietet. Unsere Natürlichkeit und Flexibilität werden Sie beeindrucken.

Wir bieten Entwicklungsperspektiven in einem expandierenden und innovativ geführten Unternehmen mit einem attraktiven und leistungsbezogenen Vergütungsmodell. Die Beschäftigung ist charakterisiert durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung und viel Gestaltungsspielraum.

Überzeugen Sie sich selbst davon, dass erfolgreiches Arbeiten und ein ausgewogenes Privatleben sich nicht ausschließen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.countandcare.de/uber-uns.