Für das Ausbildungsjahr 2020 suchen wir einen

Auszubildenden zum Fachinformatiker für Systemintegration 2020 (w/m/d)

Was machst du als Fachinformatiker für Systemintegration (w/m/d)?

  • Umsetzung von fachspezifischen Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme
  • Analyse, Planung und Realisierung von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen
  • Einführung von neuen oder modifizierten Systemen
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung und Systemunterstützung
  • Schulung, Beratung und Betreuung von Kunden und Benutzern
  • Erstellung von Konfigurationen und Anpassungen für ERP-Systeme
  • Programmierung von Apps für den mobilen Zugriff auf Daten
  • Überwachung der Schnittstellen zwischen Web-Portalen und SAP-Systemen
  • Projektplanung, -durchführung, -kontrolle und Qualitätssicherung

Einsatzgebiet: COUNT+CARE GmbH & Co. KG im Bereich New Technologies Solutions

Was sind die Voraussetzungen, damit du diese Ausbildung machen kannst?

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur, Abitur
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Wir bieten:

  • Fachlich fundierte und praxisorientierte Ausbildung
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabeninhalte
  • Qualifizierter Betriebsunterricht zusätzlich zur Berufsschule
  • Aktive und optimale Betreuung durch erfahrene Ausbilder während der gesamten Ausbildung
  • Veranstaltungen zur Teamförderung sowie Stärkung der sozialen und persönlichen Kompetenzen
  • Aktive Zusammenarbeit zwischen Azubis
  • Umfassende Sozialleistungen sowie konzernübergreifende Mitarbeiterangebote z. B. Fahrtkostenzuschuss und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
 
Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartnerin:

Angela Wagner, Telefon: 06151 / 701-1448

 

Über das Unternehmen

Der ENTEGA-Konzern mit seinen rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Mit seinen Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde.

Darüber hinaus ist ENTEGA einer der größten Anbieter von Ökostrom und klimaneutralem Erdgas in Deutschland. ENTEGA verkauft nicht nur Ökostrom, sondern investiert auch in den Ausbau der erneuerbaren Energien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.entega.ag/ueber-entega.