a
 

Weitere Forschungsprojekte

Auf Basis der Unternehmensphilosophie engagiert sich die ENTEGA AG aktiv in zahlreichen innovativen Projekten für die Energieversorgung von Morgen. Unter anderem unterstützt die ENTEGA AG die Forschungs- und Entwicklungsarbeit für intelligente Energieverteilungsnetze.

Die ENTEGA AG koordinierte beispielsweise als Konsortialführer das europäische Forschungsprojekt „Web2Energy“. Innerhalb dieses Projektes hat die ENTEGA AG bereits zwei Redox-Flow-Speicher und vier Lithium-Ionen-Speicher sowie fünf Speichersimulatoren installiert, welche als Bausteine innerhalb eines virtuellen Kraftwerks erprobt wurden.


Das Projekt Well2Wheel ist im Mai 2013 mit hochkarätigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft gestartet. Ziel des dreijährigen Projektes Well2Wheel ist, die Elektromobilität in das Verteilungsnetz als aktive Komponente zu integrieren und über die Grenzen von Netzbetreibern hinweg zu steuern.


Das Projekt InnoSmart möchte Impulse für eine gesellschafts-verträgliche und nutzerfreundliche Gestaltung intelligenter Stromnetze setzen und damit zu ihrer erfolgreichen Verbreitung beitragen.



Weitere Informationen
www.web2energy.com
www.well2wheel.de
www.innosmart-projekt.de


 
   
  Kontakt:
  ENTEGA AG
c/o SolVer
Frankfurter Straße 100
64293 Darmstadt

Tel: 06151 701-8037
Fax: 06151 701-8039
E-Mail senden

  Projektpartner:Projektträger:Gefördert durch:
 
   
  Dieses Projekt (HA-Projekt-Nr.: 368/13-07) wird im Rahmen von Hessen ModellProjekte aus Mitteln der Energietechnologieoffensive Hessen – Projektförderung in den Bereichen Energieerzeugung, Energiespeicherung, Energietransport und Energieeffizienz gefördert.
   
   
  © ENTEGA AG 2018     Impressum     Datenschutz     Rechtliches