Vision 2020 – wir schaffen gutes Klima

Vision 2020 stellt unser Sponsoring für den Breitensport auf eine nachhaltige Basis. Durch langfristige Partnerschaften wollen wir den Sport fördern und gleichzeitig Klimabewusstsein vermitteln. Ein klares Zeichen dafür, dass ökologische und soziale Nachhaltigkeitskriterien bei der Auswahl der von uns geförderten Projekte eine entscheidende Rolle spielen.

Die Vision: Nachhaltiges Engagement

Vision 2020 - Wir schaffen gutes Klima

Wir leben in dem Bewusstsein, dass uns die Klimakrise vor eine ökologische und gesellschaftliche Herausforderung stellt, die wir nur mit vereinten Kräften lösen können. Jetzt geht es ums Ganze: den Schutz unseres Lebensraumes durch die nachhaltige Reduzierung des CO2-Ausstoßes und die Sicherung von natürlichen regenerativen Energien für nachfolgende Generationen.

Wir wissen, dass jeder Einzelne Verantwortung für unsere globale Zukunft trägt und werden jetzt aktiv, um in der Gemeinschaft ökologische Probleme zu lösen und innovative Perspektiven zu schaffen.

In diesem Verständnis haben wir die „Vision 2020“ entwickelt. „Vision 2020“ ist eine  Klimapartnerschaft zwischen ENTEGA und dem Breitensport. Sie hat das Ziel, den verantwortungsvollen Umgang mit Energie zu fördern, zu trainieren und zu belohnen. 

Der folgende Werte-Kodex ist die Grundlage unseres zukunftsorientierten Handelns und wird von einem sportlichen Teamgeist getragen, der den Anspruch „Wir schaffen gutes Klima“ jeden neu Tag erlebbar macht.
 

Werte-Kodex

5 Werte bilden die Grundpfeiler unseres Engagements:

1 Vernunft
Der Klimawandel ist eine Tatsache. Wenn wir jetzt nicht handeln, wird sich die Temperatur der Erde in den kommenden Jahrzehnten weiter erhöhen. Davor verschließen wir nicht die Augen, sondern sind offen für intelligente Lösungen, die den Erhalt einer lebenswerten Umwelt ermöglichen.

2 Vertrauen
Durch die Klimapartnerschaft mit ENTEGA profitieren wir von der Kompetenz eines großen nationalen Anbieters, der zuverlässig auf klimaneutral erzeugte Energie setzt. Gleichzeitig investiert der HSE-Konzern, zu dem ENTEGA gehört, in den Ausbau natürlicher, erneuerbare Energien und betreibt die Aufforstung von Wäldern, um das CO2 Aufkommen zu neutralisieren.

3 Eigenverantwortung
Auf dem Weg in eine umweltfreundliche Zukunft zählt jeder Schritt. Darum achten wir auch im alltäglichen Leben darauf, ökologisch zu denken und ökonomisch zu handeln. Das betrifft den Sportbetrieb, das Vereinsleben, die Mobilität und den Naturschutz.

Wir nutzen die wichtigsten Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz und sehen es als sportliche Herausforderung, den Energieverbrauch unseres Vereins nachweisbar zu senken.

4 Nachhaltigkeit
Wir denken weiter und lassen uns für die Zukunft beraten. Wir sehen in der „Vision 2020“ eine Chance, unsere Ökobilanz zu verbessern und dauerhaft einen ökologischen und sozialen Beitrag für nachfolgende Generationen zu leisten.

5 Verbundenheit
Gemeinsame Ziele verbinden. Darum nutzen wir die Unterstützung und das Sponsoring von ENTEGA, um unsere Haltung an unsere Mitglieder und die Öffentlichkeit zu kommunizieren und ein Profil zu zeigen, das Vorbildcharakter hat. Denn wir wissen: Mit „Vision 2020“ können wir alle nur gewinnen.

Die Ziele: Mit der ENTEGA-Klimapartnerschaft gewinnen Sie & die Umwelt

Alle teilnehmenden Vereine bekennen sich vertraglich zum gemeinsamen Weg der CO2-Reduktion. Das Ziel der „Vision 2020“ ist es, den verantwortungsvollen Umgang mit Energie zu fördern, zu trainieren und zu belohnen.

Vom Vision 2020-Partnerlogo bis hin zum Klima-Ideenwettbewerb bieten wir Ihnen dabei eine komplette, maßgeschneiderte Struktur, um nachhaltigen Klimaschutz im Verein zu „leben“ und mit ENTEGA eine umweltfreundliche Zukunft zu gestalten.

Nutzen Sie die Vorteile der Klimapartnerschaft:

  • „ökologischen Klima-Check“ (siehe Partner-Login)
  • Der Verein ernennt einen Klimaschutzbeauftragen (Klimacoach)
  • ENTEGA installiert ein spezielles Klimaprämien-Programm für Partnervereine
  • Jeder Klima-Partner-Verein erhält ein eigenes Partnerlogo
  • Optional erhält jeder Klimapartner einen Klimapartner-Tarif

Ihre Gegenleistungen:

  • Teilnahme am webbasiertem Klima-Check
  • Ernennung eines Klimaschutzbeauftragten (Klima-Coach)
  • Aktive Nutzung des Vision 2020-Partnerlogos
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur C02-Reduktion
  • Aktive und nachhaltige Mitgliederkommunikation Nutzung von zertifiziertem Ökostrom

Die Partner: Unsere regionalen Partnervereine

  • 1. FC Germania 08 Ober-Roden
  • 1. FCA 04 Darmstadt
  • ASC Darmstadt
  • BG Ober-Ramstadt
  • Darmstädter TSG 1846
  • Deutscher Alpenverein Sektion DA-Starkenburg
  • DSW 1912 Darmstadt
  • ESC Darmstadt
  • FC Alemania Groß-Rohrheim
  • FC Hirschhorn
  • FC Rimhorn 1948
  • FC Starkenburgia 1900 e.V. Heppenheim
  • FC Viktoria Urberach
  • FSV Eintracht Zotzenbach
  • FSV Schneppenhausen
  • FTG Pfungstadt
  • KSG Brandau e.V.
  • KSG Georgenhausen
  • KSG Mitlechtern
  • MTV Urberach
  • RSV Germania 03 Pfungstadt
  • SC Viktoria Griesheim
  • SG Arheilgen
  • SG Riedrode
  • SG Ueberau
  • SG Weiterstadt
  • SKG Gräfenhausen
  • SKV Rot Weiss Darmstadt
  • Sportvereinigung 1912 Seligenstadt
  • Sportvereinigung Eberstadt
  • Spvgg. Neckarsteinach
  • SV 1911 Traisa
  • SV 1919 Münster
  • SV 1947 Hammelbach
  • SV Darmstadt 98
  • SV Erzhausen
  • SV Germania 1912 Babenhausen
  • SV Hahn
  • SV Kickers Hergershausen
  • SV Kirschhausen 1921 e.V.
  • SV Lindenfels
  • SV Lörzenbach
  • SV Mainz-Gonsenheim
  • SV Mörlenbach
  • SV Rot-Weiss Radheim
  • SV Sickenhofen
  • SV St. Stephan
  • TC Grün-Gold Pfungstadt
  • TC Grün-Weiß Gräfenhausen
  • TC Kirschhausen
  • TCO Lorsch
  • TEC Darmstadt
  • TGB 1865 Darmstadt
  • TGS Walldorf
  • TS Ober-Roden
  • TSC Mainz
  • TSG Groß-Bieberau
  • TSG Wixhausen
  • TSV Birkenau
  • TSV Günterfürst
  • Turngemeinde 1861 e.V. Mainz-Gonsenheim
  • TUS Griesheim
  • TV Asbach
  • TV Fränkisch-Crumbach
  • TV Groß-Umstadt
  • TV Reisen
  • TV Rüsselsheim-Hassloch
  • VfL Birkenau 1963 e.V.
  • VfL Michelstadt
  • VfR Groß-Gerau

Immer für Sie da

Bernd Schneider
Tel. 06151 701-1551
E-Mail senden

Anschrift:
ENTEGA AG
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt