Lieferung von Stahlrohr mit PE-Umhüllung für Gasleitungen

Jahresbedarf

Hf. längsnahtgeschweißtes Stahlleitungsrohr für die Verwendung nach DIN 2470/Teil 1 - PN bis 16 bar in folgender Ausführung:

  • Herstellungslänge: 12 mtr.
  • Lieferbedingung: DIN 2458/1626 mit abgearb. Innengrat
  • Werkstoff: ST 37.0 nach DIN 1626
  • Endenausführung: abgeschrägt gem. DIN 2559/22
  • Dichtheitsprüfung: Schweißnaht 100% US geprüft nach SEP 1917 Grad A,
    Berechnungsspannung 90% (V=09) sowie Kaltwasserprobe gem. DIN 1626 Abs. 5, 5, 6, 3 mit einer Haltezeit von 10 Sekunden. Prüfdruck entspr. 85% Nutzungsgrad der Mindeststreckgrenze bei 20° C max. 200 bar
  • Korrosionsschutz: innen rohschwarz, außen PE-Umhüllung gem. DIN
    30670/N-n, Farbe gelb; PE-Umhüllung im 3-Schicht-Verfahren FR*3S mit
    Epoxygrundschicht. Umhüllung geprüft auf Porenfreiheit mit 25 kV
  • Endenfreiheit: normal Endenschutz: Kunststoffkappen
  • Abnahme: Rohre mit Abnahmeprüfzeugnis EN 10.204-3.1
  • Umhüllung mit Werkzeugnis EN 10.204-2.2


DN 100 = 114,3 * 3,6 mm
DN 150 = 168,3 * 4,0 mm
DN 200 = 219,1 * 4,5 mm
DN 250 = 273,1 * 5,0 mm
DN 300 = 323,9 * 5,6 mm
 

Bei Interesse bitten wir um Abgabe eines Angebotes bis 31.12.2018 an folgende Adresse:

ENTEGA AG
Zentraleinkauf
Dornheimer Weg 24
64293 Darmstadt

Ihr Ansprechpartner
Herr Michael Krämer
Tel: 06151 701-1134
Fax: 06151 701-1139
Michael.Kraemer@entega.ag

Anschrift:
ENTEGA AG
Zentraleinkauf
Dornheimer Weg 24
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-1130
Fax 06151 701-1139
einkauf@entega.ag

Zu unseren Produkten