Konsortium

Jedes Partnerunternehmen übernimmt spezielle Aufgaben und hat besondere Verantwortungen innerhalb des Projekts. Folgende sieben Unternehmen, Hochschulen und Forschungsinstitute arbeiten im Projekt Well2Wheel zusammen:

 

Projektpartner

ENTEGA AG

Die ENTEGA AG ist einer der größten ökologischen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

entega.ag

NTB Technoservice

Im Fokus des Unternehmens stehen technische Dienstleistungen und Beratungen für Projekte zum Ausbau elektrischer Netze, Marktanalysen, Auswahl und Vermittlung von Anlagentechnik, Abwicklung von Anlagenlieferungen ins Ausland. 

EUS

EUS zählt zu den führenden Dienstleistungsunternehmen bei der Einführung von Softwaresystemen der KISTERS AG für die Energiewirtschaft.

eus.de

Hochschule Darmstadt

University of Applied Sciences - Die Hochschule Darmstadt (h_da) ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland.

h-da.de

Continental

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter.

continental.com/de

FRA-UAS

Die Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) bietet mit ihrem breiten Fächerspektrum und ihrem hohen akademischen Anspruch ein international ausgerichtetes, anwendungsorientiertes Studien- und Weiterbildungsangebot an.

frankfurt-university.de

Frauenhofer LBF

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF (Fraunhofer LBF) ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. 

lbf.fraunhofer.de

Assoziierte Partner

Die assoziierten Partner bringen zu Forschungszwecken die Fahrzeuge in das Projekt ein.

Mehr erfahren

Immer für Sie da

Anschrift:
ENTEGA AG
c/o Well2Wheel
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt

Tel. 06151 701-8037
Fax: 06151 701-8039
E-Mail senden