Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration

Energiewende geht nur digital? Das denken wir auch. Mit einer Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration tragen Sie gemeinsam mit uns Ihren Teil zu mehr Nachhaltigkeit bei. Sie fragen sich wie? Indem Sie beispielweise informationstechnische Systeme analysieren, modernisieren oder planen und so auf ein ganz neues Level heben. Klingt spannend? Dann informieren Sie sich doch am besten direkt über die Ausbildung.

Dauer

  • 3 Jahre
  • Bei guten Leistungen können Sie die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen.
  • Sie sind sowohl praktisch bei uns im Betrieb tätig als auch in der Berufsschule, um neues Theoriewissen zu erlernen.

Das bringen Sie mit

  • Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur 

  • Ausgeprägtes mathematisches und analytisches Denkvermögen 

  • Interesse an technischen Zusammenhängen 

  • Motivation, Programmiersprachen zu erlernen 

  • Neugier und Lust, Teil der Energiewende zu sein 

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren und planen informations- und telekommunikationstechnische Systeme und führen diese anschließend ein.  

  • Sie lernen, wie spezifische Anforderungen in Hard- und Softwaresysteme eingebunden werden.  

  • Wenn mal nichts mehr funktioniert: Sie führen Fehleranalysen durch und beheben anschließend die Störung. 

  • Sie setzen eine effiziente Systemarchitektur um und verstehen, wie Hardware und Betriebssysteme in ihr zusammenspielen. 

  • Sie lernen, wie IT-Projekte geplant, durchgeführt und anschließend auf Qualität und Funktionalität hin überprüft werden. 

Ihre Perspektiven bei uns

  • Sie erwartet eine dynamische und vielseitige Ausbildung im Wechsel zwischen theoretischem Blockunterricht an der Friedrich-List-Schule in Darmstadt und der praktischen Ausbildung bei der COUNT+CARE im Bereich New Technologies Solutions. 

  • Wir bieten Ihnen tiefgehende Einblicke in unsere Arbeitsabläufe in verschiedenen Einsatzbereichen. 

  • Erfahrene Ausbilder*innen und feste Ansprechpersonen begleiten Sie über Ihre gesamte Ausbildungszeit hinweg. 

  • Ihnen bleibt genug Raum und Zeit für eine intensive und gezielte Prüfungsvorbereitung. 

Darauf können Sie sich verlassen

Karriere nach der Ausbildung

Mit dem Abschluss in der Tasche können Sie bei uns so richtig durchstarten: Bei guten Leistungen bieten wir Ihnen einen festen Arbeitsvertrag. Zum Ende Ihrer Ausbildung sprechen wir Ihre späteren Aufgaben mit Ihnen ab.

Gemeinsam stark

Unsere erfahrenen Ausbilder*innen und Mitarbeitenden unterstützen Sie jederzeit. Bei Rückfragen, Kritik und Wünschen können Sie sich immer an die Ausbildungsbeauftragten wenden, damit Ihrem erfolgreichen Abschluss und einer schönen Zeit bei uns nichts im Wege steht.

Finanzielle Unterstützung während der Ausbildung

Dass wir für Sie das Schülerticket Hessen übernehmen, ist für uns selbstverständlich. Zusätzlich zur Vergütung können Sie sich auf vermögenswirksame Leistungen nach Tarifvertrag und Zuschüsse zu Miete, Fahrtkosten und vergünstigtes Mittagessen in unserer Kantine freuen.

Prüfungsvorbereitung

Wir unterstützen Sie von Tag eins bis zum Abschluss Ihrer Ausbildung – und darüber hinaus. Sie können sich auf qualifizierten Berufsunterricht freuen, der Sie für Ihre Prüfungen und den Berufsalltag fit macht.  

Seminare & Events

Mit Teambuildingevents und Seminarangeboten zu Themen wie Finanzen, Versicherungen oder Business-Kommunikation bereiten wir Sie bestens auf Ihr zukünftiges (Berufs-)Leben vor.

Arbeiten im Team

Als Team sind wir stärker: Auszubildende und dual Studierende älterer Jahrgänge stehen Ihnen unterstützend zur Seite.

Jugend- und Ausbildungsvertretung

Unsere Jugend- und Ausbildungsvertretung kümmert sich um all Ihre Anliegen und ist die Interessenvertretung der Auszubildenden und dual Studierenden in unserem Haus. 

Fit & Gesund

Kostenlose Sportkurse, Sportveranstaltungen und Teamwettkämpfe: Bei uns bleiben Sie immer in Bewegung. Wollen Sie sich lieber im Fitnessstudio auspowern? Wir fördern Ihre Mitgliedschaft in zehn regionalen Studios.

Orientierungswoche im Konzern

Willkommen bei ENTEGA! In Ihrer ersten Woche steht das Kennenlernen der anderen Azubis und dual Studierenden unseres Konzerns im Vordergrund. Dazu unternehmen wir unter anderem einen Ausflug in den Kletterwald und nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit eine Studienfahrt an den Largo Maggiore nach Italien.

Jetzt bewerben

Oldschool-Bewerbungen haben ausgedient? Wir bieten Ihnen eine Alternative zum klassischen Anschreiben und Lebenslauf: Bewerben Sie sich gerne via Video oder Sprachnachricht bei uns. Wie das genau funktioniert, erklärt unser Partner Jobufo: 

Zur Online-BewerbungZur Videobewerbung

 

Wichtiger Hinweis:

Der ideale Bewerbungszeitpunkt ist ein Jahr im Voraus ab 1. Juni.  

Und so geht’s danach weiter:

Nachdem Sie Ihre Bewerbung verschickt haben, erhalten Sie automatisch eine Einladung zu unserem Online-Test. Dieser dauert etwa 45 Minuten. Der Online-Test besteht aus Fragen zum Allgemeinwissen, Mathematik, logischen Denken und bei technischen Berufen aus praktischen Aufgaben und Fragen zu Ihrem technischen Verständnis.  

Fragen zur Ausbildung bei ENTEGA?

Ist doch noch eine Frage offen? Dann finden Sie die Antwort sicher in unseren FAQ. Dort haben wir alle Infos rund um die Ausbildung, die Bewerbung und Ihre Zeit bei uns übersichtlich zusammengestellt.

FAQ durchstöbern

Ihr Ansprechpartner

Matthias Haas
Leiter Ausbildung
Frankfurter Straße 110
64293 Darmstadt