RECHTMÄSSIG UND VERANTWORTUNGSBEWUSST HANDELN.

Der ENTEGA-Konzern ist der Wegbereiter einer neuen Nachhaltigkeit in der deutschen Energiewirtschaft: ökologisch verantwortungsvoll, wirtschaftlich erfolgreich und weitblickend in der Entwicklung einer innovativen und zukunftsorientierten Energieversorgung. Ein Faktor für den Erfolg besteht in der Unternehmenskultur der ENTEGA. Diese ist geprägt von Vertrauen, Integrität, Aufrichtigkeit und fairem Umgang untereinander und mit den Geschäftspartnern der ENTEGA.

Die Kunden und Geschäftspartner der ENTEGA dürfen darauf vertrauen, dass die ENTEGA auf der Grundlage hoher ethischer Standards arbeitet, ihre Verpflichtungen verlässlich erfüllt und als fairer Geschäftspartner rechtschaffen handelt. Die Reputation der ENTEGA ist von der Einhaltung dieser Werte abhängig. Die strikte Einhaltung von Gesetzen und konzerninternen Richtlinien ist daher unabdingbar und von jeder Mitarbeiterin/von jedem Mitarbeiter der ENTEGA zu beachten. Darüber hinaus leben die Führungskräfte der ENTEGA diese ethischen Grundsätze und werben für deren Einhaltung. Verstöße werden von der ENTEGA nicht hingenommen. Sie werden konsequent verfolgt und sanktioniert.

Die vorliegende Konzernrichtlinie Code of Conduct der ENTEGA (nachfolgend „Konzernrichtlinie Code of Conduct“) vermittelt die wesentlichen Grundsätze und Regeln für rechtmäßiges und verantwortungsbewusstes Verhalten. Sie setzt Maßstäbe und gibt Hinweise für die praktische Umsetzung der Verhaltensgrundsätze im Geschäftsalltag. Die Werte, die in den nachfolgenden Regelungen konkretisiert werden, müssen als Maßstab für das Verhalten im Geschäftsverkehr gesehen werden. Auf diese Weise tragen die Mitarbeiter der ENTEGA alle entscheidend zur guten Reputation und damit zum Erfolg der ENTEGA bei.

Auch von den Geschäftspartnern der ENTEGA wird erwartet, dass sie für sich vergleichbare ethische Grundsätze auf der Grundlage des geltenden Rechts und anerkannter Werte aufgestellt haben und sich in der Zusammenarbeit mit der ENTEGA an diese halten. Deshalb hat die ENTEGA „Verhaltensprinzipien für Lieferanten im ENTEGA-Konzern“ erarbeitet. 
 

Code of Conduct - Konzernrichtlinie der ENTEGA AG (PDF)

Immer für Sie da

Bei Fragen und Zweifelsfällen wenden Sie sich an das Team Compliance. Dieses nimmt ebenfalls Hinweise auf Verstöße gegen Gesetze und interne Regeln (auch anonym) entgegen.

Hester Huisman
Leiterin Vorstandsangelegenheiten, Compliance, Nachhaltigkeit
hester.huisman@entega.ag

Theda Sandersfeld
theda.sandersfeld@entega.ag

Stephanie Rieble
stephanie.rieble@entega.ag

Stephan Seilz
stephan.seilz@entega.ag


Sollten Sie Hinweise lieber an eine externe Stelle abgeben wollen (auch anonym), so steht Ihnen die externe Ombudsfrau zur Verfügung:

Dr. Barbara Livonius (Rechtsanwältin)
Barckhausstraße 1 | 60325 Frankfurt am Main
frankfurt@dr-livonius.de
Telefon 069 2470490

 

Alle Hinweise werden vertraulich behandelt.

Zu unseren Produkten