• Ökostrom

    Gut für die Umwelt. Gut für Sie: Mit dem günstigen Ökostrom von ENTEGA gehen Sie auf Nummer sicher.

    Mehr auf entega.de
  • Erdgas

    Klimaneutral durch Aufforstung und Waldschutz – Erdgas von ENTEGA sorgt für ein gutes Klima.

    Mehr auf entega.de
  • Energie sparen

    Effizienzlösungen für Ihr Zuhause. Beratung, Planung, Umsetzung und Wartung – alles aus einer Hand.

    Mehr auf entega.de
  • Telekommunikation

    Highspeed-Internet, Telefonie und professionelle Datenservices: Schnell, modern und kundennah.

    Mehr auf entega-medianet.de

Alle Produkte

Windpark Schlüchtern I/II

Im Spessart, in der Nähe von Schlüchtern, betreibt ENTEGA insgesamt fünf Windräder. Sie produzieren über 21.600 MWh Ökostrom jährlich. Genug, um damit 7.200 Haushalte zu versorgen und rund 11.000 Tonnen CO2 im Jahr zu vermeiden.

Im Spessart, in der Nähe von Schlüchtern, betreibt ENTEGA seit 2010 drei Windräder im Windpark Schlüchtern I. Sie produzieren über 13.200 MWh Ökostrom jährlich. Genug, um damit knapp 4.400 Haushalte zu versorgen und rund 9.700 Tonnen CO2 im Jahr zu vermeiden.

Im März 2011 hat die ENTEGA einen weiteren Windpark – Schlüchtern II - mit 4 Megawatt Leistung in Betrieb genommen. Mit ihm können über 2.700 Haushalte mit Energie versorgt werden, was einer jährlichen CO2-Einsparung von 6.090 Tonnen entspricht.

Projektdaten Schlüchtern I

  • Standort: Schlüchtern im Spessart, Main-Kinzig-Kreis
  • Windpark: Drei Windenergieanlagen der 2-MW-Klasse (Vestas V90, Nabenhöhe 125 Meter) mit einer installierten Gesamtnennleistung von 6 MW
  • Inbetriebnahme: März 2010
  • Leistung: 6 Megawatt
  • Versorgte Haushalte: 4.371
  • CO2-Einsparung p.a.: 9.769 Tonnen*

 

Projektdaten Schlüchtern II

  • Standort: Schlüchtern im Spessart, Main-Kinzig-Kreis
  • Windpark: Zwei Windenergieanlagen der 2-MW-Klasse (Vestas V90, Nabenhöhe 125 Meter) mit einer installierten Gesamtnennleistung von 4 MW
  • Inbetriebnahme: März 2011
  • Leistung: 4 Megawatt
  • Versorgte Haushalte: 2.725
  • CO2-Einsparung p.a.: 6.090 Tonnen*

* Einsparungen auf Basis LCA-Berechnungen gegen über dem deutschen Strommix.